Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

ter Hürne: Auf »Export«-Wachstumskurs

Sowohl auf der Domotex in Hannover als auch in Shanghai präsentiert ter Hürne seine Produkte und besonders die Neuheiten den Messe­besuchern. Der Fokus liegt dabei sowohl auf der Weiterentwicklung des neuen Laminatkonzepts als auch auf dem Produktangebot der wohn­gesunden Designboden sowie der neuen Parkettkollektion.

Mit der Teilnahme an der Domotex 2020 in Hannover und Shanghai nutzt der Holzspezialist für wohngesunde Bodenlösungen die internationale Reichweite der beiden Plattformen, um die Distribution der Marke zu erhöhen. Für ter Hürne ist »Wohngesundheit« nach eigenen Angaben ein wesentlicher Teil der Unternehmens-DNA. Daher setze das Unternehmen in den Segmenten Designboden, LVT und Laminat neue Standards für gesundes Bauen.  

»Renaissance« von Laminat

Als Messehighlight präsentiert ter Hürne die Weiterentwicklung seines neuen Laminatkonzepts, welches das bisherige Nutzenangebot erweitert. »Wir glauben an eine Renaissance von Laminat in den deutschsprachigen Märkten und an erhebliche Wachstumspotenziale für uns im Export. Die Attraktivität der Dekore und Oberflächen kombiniert mit Wasserbeständigkeit und der ökologischen Überlegenheit des neuen organischen Core-Boards schafft einen plastikfreien Fußboden, der ästhetische und preisliche Attraktivität mit den vom Verbraucher gesuchten Eigenschaften – organisch, nachhaltig, wasserbeständig, schön, belastbar und wohngesund – im Gebrauchswert ideal vereint«, sagt Torsten Nienhaus, Leiter Gesamt­vertrieb ter Hürne.


Wohngesundheit im Fokus

Neben dem Thema der neuen Laminatboden-Generation wird wohngesunder Designboden laut ter Hürne das wichtigste Wachstumssegment der kommenden Jahre sein. Das Produktangebot von »Avatara 3.0« bilde hierbei eine Leuchtturmposition. ter Hürne ist davon überzeugt, dass die Attribute gesundes Wohnen – weil PVC-frei – und Ausstrahlung der Avatara Produkte, kommend aus den Vorteilen von Digital- und 3D-Druck, die Essenz der Marke ter Hürne und von »Made in Germany« bestmöglich verkörpern und damit in vielen internationalen Märkten erhebliches Absatzpotenzial bieten.

Herz und Kraft für Parkett

Die neue Parkettkollektion, die sich an Technik und Design orientiert, bildet das Herzstück von ter Hürne. »Die gestalterischen Möglichkeiten von Holz auszuschöpfen und daraus relevante Wohntrends zu entwickeln, macht uns Spaß. Wir sind stolz darauf, unser Parkett – Made in Südlohn – auf internationaler Bühne vorstellen zu dürfen,« gibt ter Hürne gleichsam ein Motto für die kommenden Messetage vor.  J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss