Oknoplast Deutschland GmbH Hohe Dämmwerte, kurze Lieferzeiten

Bei Gebäuden kommt dem Thema Energieeinsparung, besonders im Hinblick auf Maueröffnungen wie Türen und Fenstern, eine zentrale Bedeutung zu. Bei Oknoplast, Hersteller von Kunststofffenstern und -türen in Europa, wird das Thema Energieeffizienz in der Fertigung als auch bei den Produkten großgeschrieben.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Oknoplast

Auf zwei aktuelle Fenstertypen möchte das polnische Unternehmen mit deutscher Niederlassung im nordrhein-westfälischen Ibbenbüren in puncto Energieeffizienz besonders hinweisen. Die beiden Fenstermodelle »Ecofusion« und »Winergetic Premium passiv« zeichnen sich in erster Linie durch ihre hohen Wärmedämmwerte aus. Das Allrounder-Modell »Ecofusion« für den Einsatz im Altbau, der energetischen Sanierung und im Neubau ist dreifach verglast. Das Mehrkammersystem mit warmer Kante als Glasrandverbund hat einen Dämmwert von 0,78 W / m²K. Auch in puncto Sicherheit hat das Fenster gute Argumente. Es ist in den offiziellen Widerstandsklassen RC 2 und RC 2N zertifiziert.

Noch bessere Werte weist das Spitzen-Modell »Winergetic Premium passiv« auf, so ­Oknoplast. Der Wärmedämmwert liegt bei gerade einmal 0,59 W / m²K. Damit gehört es zur Spitzengruppe im Fensterbau. Das Sieben-Kammerprofil mit 4-fach Verglasung, Zusatzdichtung und spezieller thermischer Verstärkung aus der Raumfahrttechnologie hält die Wärme sicher im Gebäude. Mit diesen Werten erfüllt das Fenster auch die strengsten Energiesparvorgaben bei Passivhäusern und natürlich auch für Neubauten. Für alle zwei Typen gilt, dass sie nach Maß gefertigt werden. Ein breites Farbprogramm und Sonderformen auf Wunsch sollen den Kunden eine maximale, gestalterische Freiheit eröffnen.


Alle Vorteile der Fenster finden sich auch bei der Haustür »Aluhaus Elite 90« wieder. Ihr Wärmedämmwert liegt unter 0,8 W / m²K, der zum Beispiel durch eine 4-fache Verglasung erreicht wird. Einbruchsicherheit ist bis zur Klasse RC 3 gegeben. Das CE-Zeichen nach der Norm EN 14351-1 garantiert die hohe Qualität der Tür aus Aluminium.

Ein vielbesprochenes Thema der vergangenen Wochen sind lange Lieferzeiten für Produkte in der Bauwirtschaft. Trotz der europaweit angespannten Lage liefert Oknoplast nach eigener Aussage seine Fenster im Standard binnen drei Wochen, bei der Tür sind es maximal acht Wochen. Für viele Produkte, die die Energieeffizienz im Wohnbau erhöhen, hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Förderprogramme aufgelegt. Das gilt auch für die meisten Produkte von Oknoplast. Das Unternehmen unterstützt seine Fachhandelspartner mit einem Rundum-Service zu diesen Fördermöglichkeiten, sodass der bürokratische Aufwand für Handel und Kunden gering bleibt.   J

Firmeninfo

Oknoplast Deutschland GmbH

Ibbenbürener Str. 86
49479 Ibbenbüren

Telefon:

E-Mail:
Web: