Zambelli: Wohnhäuser Augsburg mit Gründach

Sanierung einer Wohnhaussiedlung in Augsburg Zambelli RIB-ROOF Komplettsystem mit Dachbegrünung

Lesedauer: min

Im einstigen Textilviertel im Augsburger Osten dominierte bis vor rund 20 Jahren noch die Industrie. Wo damals zahlreiche Arbeiter der Fabriken lebten, ist nun neuer Wohnraum entstanden. Heute gilt das Viertel jenseits des Flusses Lech als schickes, aufstrebendes Stadtviertel. Auf vielen Flächen ehemaliger Industriebrachen entstehen zunehmend Neubauten für Wohnen, Einzelhandel und Gewerbe. In einer Wohnhaussiedlung unweit des Museums „Glaspalast“ wurden Reihenhäuser mit Produkten von Zambelli saniert. Bei der Bedachung fiel die Wahl auf das System RIB-ROOF Speed 500 mit einem hinterlüfteten Dachaufbau und einer „Urbanscape“-Dachbegrünung. Die praktikable Lösung ermöglicht eine effiziente Verlegung und überzeugt mit ihrem leichten Gewicht.

Metallleichtbauelemente gehören zu den nachhaltigsten Dachkonstruktionen unserer Zeit. Sie ermöglichen als Komplettdächer verschiedene Kombinationen mit unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten. Zambelli hat mit seinem Gründachaufbau ein System entwickelt, mit dem Städte zusätzliche Flächen für das urbane Klima nutzbar machen und verbessern können. Gemeinsam mit dem Dämmstoffspezialisten Knauf Insulation wurde eine Komplettlösung für das Dach gefertigt – ein sicher und nachhaltig konzipiertes Komplettdach mit einfach zu verlegendem Begrünungsaufbau.

Schnelle Verlegearbeit

Langlebigkeit und Begrünung: Das waren die wichtigsten Anforderungen an die Sanierung der Reihenhäuser in Augsburg. Für die Dachkonstruktion setzten die Bauherren auf die Metallleichtbauelemente von Zambelli. Der Hersteller aus Bayern lieferte sein bewährtes RIB-ROOF Metalldachprofil Speed 500 in der Ausführung Aluminium blank und stucco-dessiniert, inklusive dem Dachbegrünungssystem „Urbanscape“. Aufgrund des geringen Gewichtes eignet sich das RIB-ROOF Komplettdach mit dem Grünaufbau auch besonders für Sanierungen. Eine wasserführende Ebene aus korrosionsbeständigem Aluminium gewährt die langlebige Funktionalität des Daches, eine neu geschaffene Hinterlüftungsebene unterstreicht diese zusätzlich. „Die Verlegung des Gründachs erfolgt unmittelbar nach Fertigstellung des Metalldachs. Im Vergleich zu anderen Systemen ein wesentlicher Zeit- und Projektvorteil, da das Dach optisch und funktional sofort seine Aufgabe erfüllt“, weiß Wolfgang Völkl, Gebietsverkaufsleiter bei Zambelli.


Nachhaltigkeit im Fokus

Bei der Sanierung wurde das alte, bestehende Gründach abgetragen und die Holz-Unterkonstruktion teilweise entsorgt sowie erneuert. Auf die neue Schalung kam eine hochdiffusionsoffene Schutzbahn mit einer 80 x 80 mm großen Konterlatte als Hinterlüftungsebene. Eine weitere 24 mm dicke Schalung diente als Tragkonstruktion für das System RIB-ROOF 500. Die Monteure der Hummel Bedachungstechnik GmbH verlegten Aluminiumprofile bis maximal 8 Meter Länge. Nach Fertigstellung des Metalldachs, wurde das vorkonfektionierte „Urbanscape“-Gründach direkt geliefert und verlegt, inklusive vorkultivierte Vegetationsschicht aus Moos-Sedum, die einfach ausgerollt wird. Nach wenigen Stunden und einer einmaligen abschließenden intensiven Bewässerung war das Dach mit 440 m² Grünfläche fertig. Die Verlegung ist damit denkbar einfach und schnell erledigt. Eine sehr effiziente Verlegungsleistung „aus einer Hand“ ist von vornherein gewährleistet, da der Verlegebetrieb des RIB-ROOF Metalldachs auch ohne Vorkenntnisse die Installation der Begrünung problemlos vornehmen kann.

Erstklassiges System

Aluminium erfüllt die höchsten Ansprüche an Funktion, Design und Wirtschaftlichkeit. Deshalb bieten Komplettdachsysteme aus RIB-ROOF-Profilen hervorragende bauphysikalische Eigenschaften sowie eine gute Wärmeisolierung und verlässlichen Schallschutz. Dank der innovativen Wachstumsmatte ist das Komplettsystem mit einem gesättigten Begrünungssystem bis zu 80 kg pro Quadratmeter sehr leicht und in der Lage bis zu 60 Liter Wasser pro Quadratmeter zu speichern. Zudem erfordern Dachbegrünungen einen nur sehr geringen Pflegeaufwand. Zambelli unterstützte den Verarbeiter bei der Werkplanung und der Verlegung des Komplettdaches, einschließlich der Gründachmontage. „Getreu dem Motto ‚Ich mach’s einfach‘ überzeugt das komplett funktionale Dachpaket mit seiner einfachen Montage. Verlegegeschwindigkeit und -freundlichkeit sind unschlagbar“, sagt Angelika Hummel, Geschäftsführerin der Hummel Bedachungstechnik GmbH.

[30]
Socials