Aktuelles Das Dach

Skylux: Erweitertes Lichtband-Sortiment auf der BAU

Das belgische Unternehmen Skylux hat sein Sortiment an Lichtbändern erweitert.

Neu im Programm ist die Variante »Cintralux Alu 25 mm« für den Einsatz bei der Renovierung und Sanierung. Das Lichtband verfügt über 25 mm starke Stegplatten, elektrische Lüftung sowie ein Rauch- und Wärmeabzug-System (RWA) für die Sanierung.

Das Aluminium-Lichtband mit seiner stabilen Kunststoffverglasung aus 25 mm Polycarbonat-Stegplatten und transparenten Abschlüssen verfügt über sehr gute Wärmedämmwerte (Ug Wert 1,5) und eine hohe Tragkraft (z.B. Schneelasten). Zudem kann es mit einer elektrischen Lüftungsausführung und mit einem automatischen pneumatischen Rauch- und Wärmeabzug-System (RWA) ausgestattet werden.

Große Spannweite und hohe Tragkraft

Die durchgängigen Kunststoffplatten werden zwischen den Oberbogen und den tragenden Unterbogen eingespannt und nur an den horizontal verlaufenden Längsprofilen befestigt. So werden mechanische Spannungen durch Ausdehnung der Kunststoffplatten vermieden und eine schnelle Montage ermöglicht. Die 1 050 mm breiten Polycarbonat-Platten werden auf der Oberseite mit einem UV-Schutz ausgestattet – so wird Lichtdurchlässigkeit langfristig gesichert.


Zu den technischen Vorzügen gehören laut Hersteller neben der Lichtdurchlässigkeit von 53%, eine gute Lichtsteuerung, gute Isolationswerte und die Möglichkeit, auch große Spannweite von bis zu 6,3 m zu realisieren. Die Modellausführung bei flachen und schrägen Aufsatzkränzen kann schnell und effektiv durch eine neue Montagetechnik montiert werden. Das Lichtband hat außerdem nach eigenen Angaben eine gute Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen und Witterung.

Tägliche Lüftung und Brandschutz

Das Lichtband bietet mit der neuen Ausstattungsoption »Monoflap«-System zusätzlichen Komfort und Sicherheit. Das »Monoflap«-System steht in drei Varianten zur Auswahl: mit elektrischer Öffnungsfunktion bis 50 cm Höhe durch einen Spindelmotor, ein pneumatisches Rauch- und WärmeabzugsSystem (RWA) als Teil des Brandschutzes und eine Kombination beider Varianten mit manueller elektrischer Öffnungsmöglichkeit und automatischer pneumatischer Öffnung im Brandfall. Bei der Integration des Rauch- und Wärmeabzug-Systems bieten die neuen »Monoflap«-Ausführungen immer einen 180°-Öffnungswinkel und eine großzügig dimensionierte RWA-Fläche von 4 m² pro Element

»Angebot speziell für das Segment Renovierung«

»Mit dem neuen Lichtband Cintralux Alu 25 mm und der optionalen Lüftungsfunktion sowie dem Rauch- und Wärmeabzug haben wir unsere Modellreihe gezielt ausgebaut. Mit den neuen 25 mm starken Stegplatten runden wir unser Angebot ab und erweitern die Einsatzmöglichkeiten gerade im Segment Renovierung. Das Lichtband ist budgetfreundlich, technisch innovativ, schnell zu montieren und ermöglicht große Spannbreiten mit guten Wärmedämmwerten. Zudem bieten die ›Monoflap‹-Varianten mehr Ausstattungs- und Anpassungsmöglichkeiten, um auf individuelle Anforderungen und Wünsche unserer Kunden einzugehen«, sagt Dieter Pillen, Exportleiter bei Skylux, über das neue Lichtband aus der Serie »Cintralux«.

Das Lichtband wird standardmäßig in der Farbe Aluminium Natur geliefert. Weitere RAL-Farben sind gegen Aufpreis lieferbar (s. Kasten).    J

Nach oben
facebook twitter rss