Aktuelles Das Fenster

Kneer: Festverglasung für großformatige Panoramafenster

Kneer-Südfenster Kneer-Südfenster bietet mit seinem neuen System für Festverglasungen jetzt noch mehr Möglichkeiten, Gebäude mit großen Glasflächen auszustatten. Im System »AHF 115 Sky« werden Festverglasungen in der Kombination Aluminium-Holz in großen Formaten mit schlanken Rahmenansichten gefertigt. Passend für Panoramafenster, da problemlos auch sehr große Abmessungen realisiert werden können. Die Sky-Festverglasungen lassen viel Licht in den Raum und bieten großzügige Ausblicke. Außen lässt sich das Panoramafenster als Teil der Architektur inszenieren.

Die Festverglasung ist auf die Hebe-Schiebe-Tür »Sky Axxent« abgestimmt, die mit einer Verglasung bis in die Schwelle designorientiertes Wohnen mit hohem Glasanteil ermöglicht. Mit der »AHF 115 Sky« Festverglasung, die ebenfalls individuell gefertigt wird, baut Kneer-Südfenster diese Reihe weiter aus. Als puristisches Element ist das System laut Hersteller eine interessante Alternative für Bauherren und Renovierer, die eine Fassadengestaltung mit viel Glas wünschen, jedoch im Vergleich zu einer kompletten Glasfassade eine preisgünstigere Variante suchen. Ausführungen mit reduziertem Design, bei denen fast nur Glas zu sehen ist, sorgen für viel Tageslicht.

Sitzfenster – Highlight mit Wohlfühlfaktor

Kneer-Südfenster zeigt, dass sich ein solches Panoramafenster auch leicht in ein gemütliches Sitzfenster verwandeln lässt. Ausgestattet mit breiter Holzbank und zusätzlicher Verkleidung, wird das Panoramafenster kurzerhand zum Sitzfenster. Neben hohem Tageslichteinfall bietet das Sitzfenster also auch einen großen Wohlfühlfaktor.


Montagefreundlich mit Beratung und Service

Der große Vorteil ist laut Kneer-Südfenster, dass die Festverglasungen bei der Montage von außen in die Fassade eingesetzt werden können. Die großen und schweren Scheiben lassen sich komfortabel mithilfe eines kleinen Krans an die richtige Stelle transportieren und anschließend sicher montieren. Kneer-Südfenster steht dabei den Fensterfachbetrieben vor Ort mit Unterstützung und Beratung in Sachen Transport und Einbau zur Seite.    J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn