Aktuelles Die Türe Das Fenster

Internorm: Smarte Beschattungslösung am Fenster sorgt ganzjährig für angenehmes Raumklima

Die optimale Raumatmosphäre hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auf der einen Seite soll das Zimmer nicht sonnenüberflutet sein, damit die Bewohner nicht geblendet werden. Auf der anderen Seite wollen Sie nicht komplett im Dunkeln sitzen, denn Tageslicht ist bewiesenermaßen gut fürs Gemüt. Darüber sollten neben passenden Lichtverhältnissen auch immer angenehme Temperaturen vorherrschen. Für ein rundum wohliges Raumklima, das all diese Aspekte vereint, hat Internorm jetzt einen neuen innovativen Sonnenschutz im Sortiment.

Internorm hat dafür die sogenannte »I-tec«-Beschattung entwickelt. Diese wird direkt zwischen den Scheiben im Fenster integriert, sodass kein Installationsaufwand entsteht – Stemmarbeiten und ein Eingriff an der Fassade werden nicht notwendig. Aus diesem Grund eignet sie sich für Sanierungsmaßnahmen. Aufgrund SmartHome-Technologie ist der ganzjährige Sonnenschutz zudem bequem über die SmartWindow-App steuerbar – auch von unterwegs. Der intelligente Automatikmodus ermöglicht eine Tag/Nacht-Erkennung. Dadurch öffnen und schließen sich die Jalousien selbstständig bei Sonnenauf- beziehungsweise -untergang. Eine Überhitzung der Räume wird verhindert, da die »I-tec«-Beschattung einen Sensor besitzt, der Sonneneinstrahlung erkennt und Temperatur misst und damit so reagieren kann, dass die Bewohner stets in den Genuss eines angenehmen Wohnklimas kommen.


Selbst im Winter bringt das laut Internorm Vorteile: So kann zum Beispiel die Wärme des Sonnenlichtes in der kalten Jahreszeit genutzt werden, da die Jalousien geöffnet bleiben. Das reduziert wiederum die Heizkosten. Da die Innovation aufgrund eines integrierten Photovoltaikmoduls und eines Akkus ohne jegliche ­externe Stromquelle funktioniert, entstehen also so keine zusätzlichen Energiekosten.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss