Aktuelles Innenausbau

Griffon: Modern bauen mit Holz

Klebstoffe sind heute aus praktisch keinem Bereich von Handwerk und Technik mehr wegzudenken und oft lassen sich moderne Designlösungen ohne den Einsatz ebenso moderner Verbindungstechniken schlicht nicht umsetzen. So erfordert dieser wachsende Designanspruch und auch die Vielzahl zum Einsatz kommender Werkstoffe, oft eben den Einsatz entsprechend innovativer Klebstoffe. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, entwickelt Griffon daher stetig neue Produkte und verbessert sein Sortiment, damit die Klebstoffe zuverlässig auf möglichst vielen Oberflächen einsetzbar sind.

So ist zum Beispiel in die sogenannten Hybrid-Konstruktionsklebstoffe (MSP) quasi schon ein Primer »mit eingebaut«, wodurch ein breites Haftungsspektrum erreicht wird und die Produkte ohne besondere Vorbehandlung auf verschiedensten Oberflächen zum Einsatz kommen können heißt es in einer Mitteilung von Griffon. Auf Basis dieser Technologie konnte der Klebstoff-Hersteller nun auch 1-komponentige Hybridpolymerklebstoffe speziell für Holzverbindungen entwickeln.

Moderne Klebstoffe für das Holzhandwerk

Holz ist nach wie vor ein wichtiger Baustoff und das nicht nur wegen der Vielseitigkeit und der guten Verarbeitbarkeit, sondern auch immer mehr wegen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Neue Verarbeitungsverfahren und Anwendungsgebiete im Holzhandwerk erfordern aber auch die Entwicklung entsprechend moderner Verbindungstechniken. So stellt die Produktgruppe der Holzklebstoffe für die Marke Griffon ein wichtiges Geschäftsfeld dar und stetig wird nach Optimierungen und Innovationen für die Anwender in diesem Bereich geforscht.

Die neueste Entwicklung ist hier der leistungsstarke Holz-Konstruktionsklebstoff »Wood Max Power«, welcher nun noch mal Verstärkung durch die schnellere Variante »Wood Max Express Power« erhalten hat. Die auf MS-Polymeren basierenden Konstruktionsklebstoffe sind einkomponentig, lösungsmittelfrei und bringen auch sonst die Vorteile eines Hybrid-Polymers mit sich. So zeigen die Produkte laut Hersteller eine gute Haftung nicht nur auf Holz, sondern auch auf einer Vielzahl anderer Materialien. Daher sei »Wood Max« nicht nur für alle Holzverbindungen, sondern auch für Anwendungen, bei denen Holz mit anderen Werkstoffen dauerhaft und sicher verbunden werden soll, geeignet. Zudem besitzen diese Produkte eine gute Wasserbeständigkeit, sind einsetzbar bis 120 °C und mit den gängigen Farben und Lacken überstreichbar.

Um aber den Anforderungen einer Holzverbindung ideal gerecht werden zu können, sei es Griffon gelungen, die Formulierungen der beiden Produkte so einzustellen, dass sie, im Vergleich mit anderen MS-Polymeren, eine deutlich höhere Endfestigkeit und Härte besitzen und so hochfeste und äußerst resistente Holzverklebungen ermöglichen, heißt es in der Mitteilung weiter.


Breites Sortiment für unzählige Einsatzbereiche

Wo die Wetter- bzw. Feuchtigkeitsbeständigkeit keine so große Rolle spielt und die zu verklebenden Teile in der Regel eine recht gute Passgenauigkeit besitzen, kommen auch heute noch in großem Maße die klassischen Holz- oder Weißleime auf Basis von Polyvinylacetat zum Einsatz. Auch Griffon bietet ein breites Sortiment an Weißleimen verschiedener Beanspruchungsgruppen und in diversen Gebinden.

Im Einrichtungs- und Messebau werden aufgrund der besonderen Anforderungen häufig auch Kontaktklebstoffe eingesetzt, da diese dem Anwender zum Beispiel ermöglichen, große Flächen zu laminieren, ohne diese für eine längere Zeit großflächig fixieren oder pressen zu müssen. Auch hier bietet der Klebstoffhersteller nicht nur gelförmige und flüssige Varianten in Klein- und Großgebinden, sondern auch spezielle Sprühlösungen, die ein effizientes Arbeiten ohne zusätzlichen Kompressor ermöglichen.

Eine weitere, auch heute in der holzverarbeitenden Industrie noch weit verbreitete Produktgruppe sind die Polyurethanleime. Auch wenn sie teilweise etwas in Verruf geraten sind, sind für manche Anwendungen bestimmte Eigenschaften, wie z. B. das Aufschäumen in der Klebestelle, eben gerade erforderlich. Hier werden eher dünnflüssigere Leime und auch hochviskose Kartuschenprodukte angeboten und das Sortiment von Griffon hält professionelle PU-Klebstoffte mit und ohne Faserverstärkung parat.    J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn