Aktuelles Das Dach

Franken-Systems: Bewährte Abdichtung jetzt auch in »Graphit«

Mit »Frankosil 1K Plus Graphit« erweitert der Abdichtungsspezialist Franken Systems seine Einkomponentenlösung »Frankosil« um die Trendfarbe Graphit. Sie lässt sich ästhetisch in hochwertig ­wirkende dunkle Oberflächen integrieren.

Mit dieser neuen Farbe lassen sich Details und Flächen jetzt homogen und optisch ruhig gestalten. Beispielsweise können Anschlüsse in gut einsehbaren Staffelgeschossen so abgedichtet werden, dass die Dachfläche wie aus einem Guss erscheint oder Terrassenanschlüsse mit einem Schattenfugeneffekt versehen werden.

»Frankosil 1K Plus Graphit« erfüllt laut Franken Systems die höchsten Leistungsklassen der ETAG 005 und verzichtet auf sämtliche Gefahrenstoffe, die für die Gesundheit der Verarbeiter, Bewohner oder Gebäudenutzer ein  Risiko darstellen könnten. Der Hersteller bleibt damit seiner Philosophie nach eigenen Angaben konsequent treu: hochwertige Produkte für ein optimales Arbeitsergebnis bei gleichzeitiger Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt.

Mit der »Frankosil« Produktlinie hat das Unternehmen vor über sieben Jahren einen Meilenstein im Bereich der Flüssigkunststoffe gesetzt, heißt es in einer Mitteilung von Franken Systems. Als einkomponentige Abdichtung ist das Produkt einfach zu verarbeiten, bildet schnell eine regendichte Haut und reagiert bis zu -5°C aus. In der Produktion verzichtet der Hersteller nach eigenen Angaben konsequent auf potenzielle Gefahrenstoffe – und dies beziehe sich nicht nur auf den reinen Verzicht von Lösungsmitteln.   J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss