Aktuelles Werkzeuge

Würth: Mit neuer Diamantscheibe Kabelkanäle doppelt so schnell fräsen

Diamantfrässcheibe Kombi Longlife & Speed RS Plus

Für Elektroinstallateure gehört das Fräsen von Kanälen zum Verlegen von Ka-beln bzw. Leerrohren zu den eher ungeliebten Tätigkeiten. Vor allem schwieri-ge Untergründe wie armierter Beton können diese Arbeiten schnell in ein auf-wändiges und kräftezehrendes Unterfangen ausarten lassen. Einen deutlich schnelleren Arbeitsfortschritt als bisher bietet Würth mit der neu entwickelten „Diamantfrässcheibe Kombi Longlife & Speed RS Plus“. Das High-Light: Die neue Frässcheibe erlaubt das gleichzeitige Schneiden und Fräsen von Kabelkanälen, wodurch das mühevolle und zeitraubende Entfernen des Mittelstegs komplett entfällt. Im Vergleich zum Einsatz von konventionellen Werkzeugen resultiert daraus eine Zeitersparnis von bis zu 50 %. Besonders vorteilhaft lassen sich die neuen Scheiben beim Verlegen von Leerrohren mit 20 bzw. 25 mm Durchmes-ser einsetzen. Hierbei sorgt ein leichtes Untermaß für eine gewisse Grund-klemmung des Leerrohrs im Kanal, ohne dass dafür zusätzliches Befestigungs-material erforderlich ist. Dies erleichtert die Arbeit enorm! Voraussetzung für den Einsatz der innovativen Neuheit ist eine Mauerschlitzfräse mit einer Leis-tung von mindestens 1.800 Watt.


Die Besonderheit der „Diamantfrässcheibe Kombi Longlife & Speed RS Plus“ liegt in der speziellen Anordnung und Geometrie von nebeneinander positio-nierten Diamant-Trennscheiben. Dadurch kann das Werkzeug in nur einem Arbeitsgang sowohl schneiden als auch fräsen. Und das zuverlässig in nahezu alle üblichen Untergründe wie Kalksandstein, Gasbeton, Bims, Betonerzeugnis-se, Beton (auch armiert) und Kammersteine aus Poroton etc. Zum Schutz vor Hinterschnitt in besonders abrasiven Materialien besitzen die Trennscheiben spezielle Segmente. Zudem sorgt die Schlitzgeometrie der Scheiben für eine optimierte Kühlung und reduziert unangenehme Laufgeräusche sowie die Schwingungsneigung. Ein weiteres, entscheidendes Produktmerkmal stellen die 12 mm hohen Schneidsegmente aus hochwertigen Schneidstoffen dar, die eine lange Lebensdauer gewährleisten. Da das Werkzeug ausschließlich für den Einsatz auf Mauerschlitzfräsen konzipiert ist, ist gleichzeitig auch die Absaugung nahezu des kompletten anfallenden Staubs bzw. Schmutzes sichergestellt.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn