Aktuelles Fassade

Vandersanden: Innovative und handgemachte Lösungen für Gebäudehülle

Wenn sich vom 14. bis 19. Januar die ­Baubranche in München trifft, ist auch der Klinker­experte ­Vandersanden vertreten. Auf der BAU präsentiert das belgische Familienunternehmen neben konkreten Zukunftsperspektiven und innovativen Lösungen für eine einfache Verlegung auch eine große Auswahl an handgemachten Wasserstrich- und Strangpress-Fassadenklinkern.

Das niederländische Familienunternehmen will auf der BAU seine Kompetenz im Bereich Fassade unter Beweis stellen. Gezeigt werden sowohl eine immense Farb-, Effekt- und Formatauswahl als auch zukunftsweisende Produktreihen wie »E-Board«.

Mit dieser laut Hersteller intelligenten 2-in-1-Lösung werden Fassaden renoviert und gleichzeitig isoliert. Die Klinker lassen sich nicht nur sehr leicht anbringen, das System ist auch zu 100 % wasserdicht sowie dampfdurchlässig.

Bei »Signa« steht dagegen Kreativität im Fokus: Das Klinkersystem trägt den Leitspruch »Create your pattern, push our limits« und verspricht einzigartige Ziegeldesigns – Millionen von Mustern sind laut Hersteller denkbar. Durch das Ankleben der Ziegelsteine auf eine »Rockpanel«-Platte wird der Gebäudehülle neues Leben eingehaucht. Damit trägt »Signa« dem aktuellen Trend der Individualisierung Rechnung und soll nach eigenen Angaben Maßstäbe im Fassadendesign setzen.    J


 

Nach oben
facebook twitter rss