Aktuelles IT am Bau Gestaltung & Technik

REFLEXA-WERKE: Sonnenschutz virtuell am eigenen Haus testen

ReflexaARdesign – die neue Produktdesigner App

Die Produktdesigner App von Reflexa für Sonnenschutzprodukte wurde komplett überarbeitet und ist ab sofort kostenlos im App Store und Google Play Store unter dem Namen ReflexaARdesign zu finden. Die App für Smartphone oder Tablet kann sowohl von Endkunden als auch von Fachpartnern genutzt werden. Endkunden dient sie in erster Linie als Entscheidungshelfer, während Fachpartner die App als Beratungshilfe nutzen können. Da persönliche Beratung aktuell nur eingeschränkt möglich ist, ist ReflexaARdesign die perfekte Erweiterung zur telefonischen Beratung.

Neu und innovativ

Mit der neuen App von Reflexa lassen sich Sonnenschutzprodukte wie Markisen, Rollläden, Raffstores, Senkrechtmarkisen, Terrassendächer und auch Wintergartenmarkisen entweder in Echtzeit am Haus oder auf einem importierten Foto visuell darstellen. Bis zu 6 Produkte können gleichzeitig platziert werden und schaffen somit eine realistische Vorstellung, wie die Fassade mit den Sonnenschutzprodukten letztendlich aussehen wird. Da sowohl Elementfarben als auch Tuch- bzw. Behangfarben nach den verfügbaren Designs geändert werden können, wird auch der gestalterische Aspekt berücksichtigt. Die platzierten Produkte lassen sich virtuell bedienen, also öffnen und schließen. Im Augmented Reality Modus kann man mit dem mobilen Endgerät sogar um das Produkt herumgehen sowie teilweise das Innere inkl. Technik betrachten. Zusätzlich lässt sich der Sonnenstand am Haus für den ganzen Tag simulieren, wodurch nicht nur die Optik der Sonnenschutzprodukte, sondern auch ihre Funktionsweise getestet werden kann.


Sonnenschutz live erleben

Um Sonnenschutzprodukte im Augmented Reality Modus live am eigenen Haus zu platzieren, muss der Benutzer zuerst die Eckpunkte an der Fassade mit dem Smartphone oder Tablet fixieren. Danach wird das gewünschte Produkt gewählt und schon können Gestellfarbe, Tuchauswahl und Zusatzzubehör bestimmt und ergänzt werden. Hat man alle gewünschten Produkte platziert, lässt sich die Planung entweder per E-Mail weiterleiten oder als Foto auf dem eigenen Handy oder Tablet sichern. Dabei werden die Maße und Farbauswahl mit gespeichert, sodass dem Fachhändler direkt alle wichtigen Fakten für ein Angebot zur Verfügung stehen.

Nach oben
facebook twitter rss