REFLEXA: »RaffSun« Stromerzeugende Fensterverschattung

Neben bereits bekannten Produkten möchte Reflexa auf der R+T, die vom 21. bis 25. Februar 2022 in Stuttgart stattfinden soll, zwei neue Produkte vorstellen und deren Vorteile präsentieren.

Lesedauer: min

Zum einen wird das Verschattungssystem »RaffSun« im Fokus stehen: Die mit dem R+T Innovationspreis 2021 ausgezeichneten Solarlamellen dienen zur Verschattung an Fenstern und erzeugen währenddessen Gleichstrom, so Reflexa. Zum anderen plant das Unternehmen die Vorstellung des neuen Abstandshalters »Typ RF«, der eine werkzeuglose Montage der Führungsschiene am Abstandhalter ermöglicht. Außerdem könne man ebenso werkzeuglos den Abstand zwischen Führungsschiene und Befestigungsuntergrund einstellen.


»Für uns ist die R+T die bedeutungsvollste Plattform, um der Branche unsere Innovationen, Neuheiten und Produkte vorzustellen. Als ein deutscher Sonnenschutzhersteller fühlen wir uns mit der R+T sehr verbunden. Eine Teilnahme an der Weltleitmesse ist für uns selbstverständlich«, so Geschäftsführerin Miriam Albrecht. Darüber hinaus freue man sich auf den persönlichen Austausch über aktuelle Themen in der Branche sowie über neue Produkte und Services.   J