Aktuelles Die Türe

PRÜM-Türenwerk: Moderne Türenpräsentation im Digitalzeitalter

Mit den Online-Portalen »Prüm Digital« und »Garant Digital« gehen die beiden Türhersteller neue Wege im Bereich Verkauf und Beratung. Das digitale Komplettangebot für Fachhändler, Architekten und Handwerker umfasst 14 verschiedene Services und Werkzeuge.

Die Bandbreite der vierzehn Angebote ist vielfältig und übersichtlich nach Zielgruppen gegliedert. Ganz neu ist das digitale Türen-Tool »DieTÜR« mit über 50 000 Kombinationen zur Konfiguration einer Wunschtür. Es ist rund um die Uhr von jedem Ort erreichbar und funktioniert auf allen Endgeräten, wie Smartphone, Tablet, Office-Bildschirm, Smart-TV oder Großbildschirm. Mit diesem Online-Tool können Endkunden ihre Wunschtür ganz bequem auf dem heimischen Sofa konfigurieren. Alle Möglichkeiten von Türstil und Türtyp über Oberfläche, Glas und Beschlag sind per Mausklick kombinierbar.

Um die passende Kombination zu finden, können zusätzlich Wandfarbe und Bodenbelag farblich abgestimmt zur Tür eingeblendet werden. Nach dem Aufrufen der Wunschtür generiert das System automatisch einen QR-Code, den der Türenfachhändler vor Ort mit verschiedensten Visualisierungssystemen einlesen kann. Besonders hervorzuheben ist laut Prüm und Garant die digitale Produktvisualisierung am »POE« (Point of Experience). Das stationäre »POE« in der Türenausstellung ermöglicht die maßstabsgetreue Darstellung einer Tür in Originalgröße. Am »POE« wird dazu die vorher konfigurierte Wunschtür via Tablet eingelesen. Auf diese Weise können Kunden ihre ausgewählte Wunschtür in einem 100 Prozent realen Türenbild erleben.

Neue Qualität der Türenberatung

Mit dem »POE« erreicht die Türenberatung im Fachhandel laut Prüm und Garant eine neue Qualität. Da selbst die größte Fachhändlerausstellung längst nicht mehr alle Produktkombinationen einer Tür präsentieren kann, haben Prüm und Garant das interaktive Beratungstool entwickelt. »POE« ermöglicht den Zugriff auf über 50 000 Kombinationen einer Tür und ermöglicht eine Produktvisualisierung im Maßstab 1:1 in 4K-Bildqualität. Die Steuerung erfolgt nach Herstellerangaben ergonomisch über einen Touchscreen. Auf einem 98 Zoll-Monitor wird die Tür in Originalgröße visualisiert. »Wir freuen uns, dass wir unseren Fachhändlern diese innovative Verkaufsunterstützung anbieten können. Jeder Fachhändler hat jetzt die Möglichkeit, eine passgenaue Digitallösung für seine Kundenausstellung zu erwerben«, so Udo Roggendorf, Zentralmarketing Prüm und Garant.


Besonderer Service für Schreiner und Handwerker

Der »Schreiner Websiteservice« soll Handwerker auf dem Weg zu einer professionellen Website unterstützen. Eine moderne Online-Präsenz ist laut Prüm und Garant auch für handwerkliche Betriebe heute unerlässlich. Doch vielen Handwerkern fehle die Zeit oder der passende Ansprechpartner zur Umsetzung. Genau hier setzen die beiden Hersteller im Rahmen einer Unterstützungs-Kooperation mit dem Digitalunternehmen WE22.com an. Betriebe, die den Service nutzen, buchen eine individuelle Website als Komplettpaket – die Anmeldung der Internet-Domain und die Bereitstellung von E-Mail-Adressen inklusive. Die Handwerker müssen nur Bildmaterial aus ihrer Werkstatt, ihrem Betrieb und von aktuellen Projekten schicken.

Das Team des »Schreiner Website­service« erstellt die Webpräsenz und kümmert sich um die Live-Schaltung. Das Hosting erfolgt auf Servern in Deutschland. Die Website-Gestaltung im responsive Design passt sich automatisch an die verfügbare Umgebung auf allen Endgeräten – Mobiltelefon, Tablet oder PC – an. Laut Prüm und Garant ist die Programmierung DSGVO-konform und Google-optimiert, damit die Handwerksbetriebe in einem für sie relevanten Umfeld auch gefunden werden. Über eine monatlich buchbare Service-Pauschale bleibt die Seite immer aktuell und auf dem technischen Stand.

Wie die beiden Türhersteller betonen, erhalten Handwerksbetriebe mit dem Angebot »Schreiner Websiteservice« eine moderne Webseitenlösung, über die sich Endkunden informieren und auch für Angebotsanfragen nutzen können. Neben Informationen über den jeweiligen Handwerksbetrieb finden sich hier weitere Hinweise rund um die Themen Neubau, Renovierungen, Aufmaß, Montage, Funktionen und Beschaffenheit von Prüm- und Garant-Türen. Auch das Online-Tool »DieTÜR« ist in die Webseite integriert.

Digitale Geschäftsprozesse

Für Fachhändler biete sich, so Prüm und Garant, ein breites Spektrum von der kaufmännischen Planungs- und Marketing-Software über die 3D-Ausstellungsplanung bis zum ganzheitlichen Showroom-Partnerkonzept. Über moderne Digitallösungen wie BIM (Building ­Information Modelling) für die digitale Bauplanung und eine lizenzfreie 3D-Rendering-Bilddatenbank können Fachhändler ihre Position am Markt stärken. Auch Architekten und Planer könnten die digitalen Services nutzen, um sich zukunftsfähig aufzustellen. Schnelle Hilfe bei Ausschreibungen können Architekten und Planer unter anderem im Angebot »Digitale Ausschreibungstexte AVA / GAEB« mit aktuellen Texten zu jeder Tür finden. Ein digitales Türenhandbuch, das digitale Nachschlagewerk »MTB Marketing-Toolbox« und ein umfangreiches Webinar-­Programm runden das Angebot von Prüm und Garant ab.   J

FIRMENINFO

PRÜM-Türenwerk GmbH

Andreas-Stihl-Straße 1
54595 Weinsheim - Eifel

Telefon: 0 65 51 - 1470 - 01
Telefax: 0 65 51 - 1470 - 550

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn