Aktuelles Die Türe Das Fenster Gestaltung & Technik

PRÜM: Funktionstüren schützen vor Lärm und sorgen für angenehme Ruhe

Direkt vor den Toren Heidelbergs gelegen, ist seit mehr als 15 Jahren die Hotelanlage »Villa Toskana« in Leimen ein geschätztes Ziel für Reisende. Der Hotelkomplex ist nun um ein attraktiv gestaltetes Haus erweitert worden. Das neue »Casa Giardino« überzeugt mit behaglicher Ruhe gepaart mit exquisitem Hotelkomfort. Von zentraler Bedeutung waren die Schallschutztüren von Prüm, denn das »ruhige Zimmer« steht immer ganz weit oben auf der Wunschliste der Hotelgäste.

Die Hotelanlage ist idyllisch im Herzen der Kurpfalz gelegen. Der traditionsreiche Hotelkomplex »Villa Toskana« ist auch für Tagungen, Kongresse und Feiern eine begehrte Adresse in Leimen und Umgebung. So erkannte die Familie Schreiber schon früh den steigenden Bedarf an Betten und Tagungsräumen und investierte immer wieder in die Zukunft des Resorts. Das sich mit inzwischen 317 Zimmern und 24 Tagungs- und Veranstaltungsräumen zu einem der größten privat geführten Hotel des gesamten Rhein-Neckar-Raumes entwickelt hat.

Doch nicht nur die Ruhe in natürlicher Umgebung, sondern auch die Schallschutzausstattung des Hotels – insbesondere die der Innentüren – waren von zentraler Bedeutung. »Ziel war es, den Gästen eine weitere heimelige Unterkunft zu bieten, die sich jedoch durch mehr Hochwertigkeit im ›Fünf-Sterne-Bereich‹ auszeichnet und unseren Gästen noch mehr Ruhe bieten kann. Die Gäste sollen sich während ihres Aufenthaltes wohlfühlen und sich nicht durch laute Geräusche gestört fühlen«, so Direktor und Prokurist Tim Schreiber. Ob Tagung, Kurzurlaub oder Langzeitaufenthalt: Schallschutz bringt die Ruhe, die der Mensch braucht – zum Wohlfühlen, Arbeiten und Schlafen – »Ankommen und sich wohlfühlen« lautet die Devise im Hotel Casa Giardino.


Ästhetik und Funktionalität gekonnt vereint

Bei der Realisierung der Innentüren konnte der Türenhersteller Prüm seine Objektkompetenz und -erfahrung beweisen. Zum Einsatz kam eine Kombination aus verschiedenen Türsystemen, ausgestattet mit hohen Standards an den Schallschutz. So lieferte der Innentürhersteller eine Kombination aus verschiedenen Brand,- Rauch- und Schallschutzelementen aus der »Modena Weißlack Exklusiv Serie« mit einer speziellen Sonderfräsung – ganz nach Kundenwunsch. Die »Modena« Zimmereingangstüren, in stumpfer flächenbündiger Ausführung mit Zargen in 80/22 Abmessung, sind optische Hingucker. Überzeugen aber gleichermaßen durch ihre hohe SK4 Schallschutzfunktion. Die übertreffe sogar die Anforderungen der Landesbauordnung. In Flur- und Treppenbereichen wurden hochwertige, schallisolierte Multifunktionstüren mit Klimaklasse 3 und integriertem Gleitschienenschließer montiert. Eine weitere durchdachte Lösung trennt Schlafbereiche und Bäder. Konkret wurden hier die »Modena«-Weißlacktüren mit geschosshoher eckiger Zarge mit Kämpferprofil und integriertem Oberlicht in Klarglas eingesetzt. Die deckenhohe Zarge mit Oberlicht betont die Raumhöhe und sorgt so für ein helles Ambiente.

Erstklassige Absorptionsfähigkeit

Wodurch zeichnen sich die Prüm Schallschutzelemente im Besonderen aus? Da die Schallschutztüren immer als gesamtes Element geprüft werden, spielen alle Komponenten von Türblattaufbau über Zarge bis hin zu Dichtungen und Beschlägen eine tragende Rolle. Ein Schallschutzelement ist so konstruiert, dass die mehrschichtige Türblatt-Innenlage den Schalldruckpegel laut Prüm weitestgehend absorbiert und die stabile Rahmenkonstruktion zugleich für ein hohes Stehvermögen der Tür sorgt. Ferner wird der Schallfluss durch den Einsatz spezieller Dichtungen, wie zum Beispiel der automatisch absenkbaren Bodendichtung, reduziert. Dadurch wird eine gute Schalldämmung durch das gesamte Schallschutzelement erreicht. Fazit: Designstarke Schallschutztüren fügen sich stilsicher in das Raumkonzept ein. J

FIRMENINFO

PRÜM-Türenwerk GmbH

Andreas-Stihl-Straße 1
54595 Weinsheim - Eifel

Telefon: 0 65 51 - 1470 - 01
Telefax: 0 65 51 - 1470 - 550

Nach oben
facebook Instagram twitter rss