Metten Stein + Design GmbH & Co. KG Zementfreier Betonstein für eine nachhaltige Zukunft

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Metten Stein + Design

Mit »EcoTerra Zero« präsentiert Metten Stein+Design einen Betonstein, der zu 100 Prozent frei ist von Zement. So lassen sich nicht nur CO2-Emissionen bei der Herstellung einsparen, sondern es wurden auch verschiedene Eigenschaften verbessert. Die Steine können im Privatbereich ebenso wie im öffentlichen Raum eingesetzt werden.

Bei der Herstellung des klimaschonenden Steins werden lediglich Kies, Quarz, Sand, Wasser verwendet – kein Zement. Durch die spezielle Produktionstechnologie werden laut Hersteller bei einer Steindicke von 8 cm bis zu 75 Prozent weniger CO2 je Quadratmeter emittiert – und das bei gleicher Belastbarkeit und Lebensdauer und optisch identisch mit herkömmlichen Betonsteinen. Mit der »EcoTerra«-Technologie können Steine in unterschiedlichen Formaten und Dicken von z. B. 30 x 15 cm bis zu einer Größe von 100 x 100 cm hergestellt werden. Auch verschiedene Oberflächenbearbeitungen und Farben sind möglich.


Der zementfreie Betonstein überzeugt nach Unternehmensangaben außerdem mit einer Vielzahl verbesserter Produkteigenschaften. So kommt es – wegen des Verzichts auf Zement – nicht mehr zu Kalkausblühungen. Die Farben bleiben dadurch dauerhaft intensiver.

Die Steinoberflächen nehmen weniger Schmutz auf und sind somit leichter zu reinigen. Ein weiterer Nachhaltigkeitsaspekt: Im Kernbeton wird Recyclingmaterial verwendet. Alle Metten-Betonsteine sind zu 100 Prozent recyclebar und können im Kreislaufverfahren wieder dem Produktionsprozess für neue Steine zugeführt werden.

In Ergänzung mit dem System »Aqua« sind die befestigten Flächen auch versickerungsfähig.

[42]