Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Fachtagungsreihe Betonsteinpflaster

Gemeinsam mit dem Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V. (SLG) startet BetonMarketing Nordost im September eine Fachtagungsreihe zum Thema Betonsteinpflaster. Die Veranstaltungen finden in Braunschweig, Hamburg und Neumünster statt.

Ein großer Teil der kommunalen Verkehrsflächen, wie Haltestellen, Fußgängerbereiche, Parkplätze oder Straßen, werden heute mit Pflasterdecken oder Plattenbelägen aus Beton befestigt. Dazu kommen private Flächen für Einfahrten, Gartenwege und Terrassen. Bei keinem der uns geläufigen Baustoffe gibt es eine größere Vielfalt hinsichtlich Verarbeitungsweisen, Oberflächenqualität, Farbe und Form. Kaum ein anderer Baustoff besitzt eine so herausragende Bedeutung für die Flächenbefestigung und -gestaltung wie das Betonsteinpflaster.

Die fachgerechte Planung und Ausführung von Pflasterdecken und Plattenbelägen aus Beton erfordert die Kenntnis einer Reihe von technischen Regelwerken. Die Fachveranstaltung vermittelt einen Überblick über die Neuerungen im Regelwerk. Unter anderem werden die im Jahr 2013 veröffentlichte RStO 12, das neue M VV (Merkblatt für versickerungsfähige Verkehrsflächen) und das neue M FG (Merkblatt für Flächenbefestigungen mit Großformaten) vorgestellt.

Weitere Vorträge der Fachtagung beschäftigen sich mit Betonsteinpflaster in gebundener und ungebundener Bauweise und der Vermeidung von Schäden an Pflasterflächen aus dem Blickwinkel eines Sachverständigen. Praktische Erfahrungen mit Pflasterflächen werden ebenfalls vorgestellt und runden die Veranstaltung ab.

Orte und Termine_

Braunschweig_ 2. September 2014

Hamburg/Seevetal: 16. September 2014

Neumünster: 23. September 2014

Teilnahme/Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung beträgt 89 € netto zzgl. gesetzl. MwSt. Die Veranstaltung richtet sich an Landschaftsplaner, planende und bauausführende Unternehmen im Garten-, Landschafts- und Straßenbau sowie Bauherren und Behörden, die sich mit Flächenbefestigungen beschäftigen. Selbstverständlich sind auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen. Weitere Infos unter www.beton.org -> Aktuell -> Veranstaltungskalender.

 

Nach oben
facebook twitter rss