Aktuelles Außenanlagen Fassade

Mehr als nur Ziegelfarbe und Struktur: Vandersanden Webinare zu Innovation, Information und Inspiration

Interview zur Unternehmensstrategie mit Henk van de Graaf, Kaufmännischer Leiter bei Vandersanden Deutschland

Vandersanden Deutschland GmbH, Peine, August 2020 – Vandersanden, als international tätiges Unternehmen mit dem größten Sortiment an Ziegeln in ganz Europa, gibt sein Wissen über die beliebten Fassaden- und Pflastersteine nun auch in Webinaren weiter. Das Konzept für die Webinare entstammt der Unternehmensstrategie Vandersandens und ist in vielen europäischen Ländern bereits ein großer Erfolg. Unter anderem in Belgien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich finden die Webinare großen Anklang. Und das nicht nur bei den ohnehin technikaffinen Architekten. Auch Garten- und Landschaftsbauer sowie Landschaftsarchitekten und -planer lernen viel rund um Inspiration, Nachhaltigkeit und Handhabung um den traditionellen Baustoff, der längst den Sprung in die Moderne geschafft hat.

Henk van de Graaf, Kaufmännischer Leiter bei Vandersanden Deutschland, steht Rede und Antwort zu den Vandersanden-Themen Innovation, Information und Inspiration.

Die neuen Webinare von Vandersanden: „Innovation, Information und Inspiration“

Henk, nach dem großen Erfolg der Vandersanden-Webinare in Belgien, den Niederlanden und Großbritannien startet Vandersanden nun auch in Deutschland seine Webinare. Was ist der Hintergrund dazu?

Wir haben im Rahmen unserer Unternehmensstrategie einen Weg gesucht, wie wir unser wirklich ergiebiges Wissen an diejenigen weitergeben können, die tagtäglich damit die Welt besser machen können. Vandersanden geht es zurzeit vor allem um den Nachhaltigkeitsaspekt beim Bau von Fassaden und Pflasterung. Und wir möchten unser konglomeriertes Wissen über die nachhaltige Verwendung von Ziegelverblendern, Riemchen und Pflasterklinker gern dorthin tragen, wo es langfristig den größten Impact haben wird. Nämlich zu Architekten, Bauherren, Städteplanern und Garten- und Landschaftsbauern. Wir bei Vandersanden verstehen Ziegel als viel mehr als Verblender und Pflastersteine, mehr als nur Struktur und Farbe. Und mit diesem Wissen möchten wir Architekten und Entscheider mit Argumenten und Inspiration aufmunitionieren.


Da durch Corona ohnehin die gesamte professionelle Arbeitswelt mit Videokonferenzsystemen bestens vertraut ist, schienen uns Webinare die einfachste und pragmatischste Lösung zu sein, unser Wissen rasch und präzise zu unseren Zielgruppen zu bringen. Zudem sind Webinare auch in puncto Nachhaltigkeit super, weil wir viele Fachgenossen auf einmal erreichen können. Und der Erfolg in Belgien, den Niederlanden und Großbritannien gibt uns Recht. Jetzt ist es an der Zeit, unsere Webinare auch in Deutschland anzubieten. Wir starten bereits im September.

Was werden die Themen der Vandersanden-Webinare sein? Was bringt diese doch recht heterogene Gruppe von Architekten bis zu GaLa-Bauern auf einen Nenner?

Wie schon gesagt haben wir bei Vandersanden zum einen den Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt. Zum anderen auf die Ästhetik, richtig schöne und charaktervolle Produkte zu kreieren. Das ist wichtig, damit auch die kommenden Generationen gut in unserer Welt leben können. Und das beziehe ich auf den Umwelt- sowie auf den architektonischen Aspekt. Unsere Fassaden und gepflasterten Böden im Landschafts- und Gartenbau sollen auch nach dreißig, fünfzig oder gar hundert Jahren toll noch aussehen. Dafür haben wir viel geforscht, neue Produkte entwickelt. Aber dazu erfahren die Teilnehmer dann viel mehr in den Webinaren. Nämlich zur Nachhaltigkeitsstrategie von Vandersanden, zu exklusiver, ausdrucksstarker Fassadenarchitektur mit unseren Verblendern. Und nicht zuletzt natürlich zum kreativen Umgang mit unserem unbegrenzten Pflasterklinkerprogramm und zu den nahezu unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten mit denselben.

Zu den Produkten: Was sind eigentlich die wichtigsten Produkte im Vandersanden-Portfolio? Besonders, wenn man den deutschen Markt betrachtet?

Vandersanden ist in Deutschland vornehmlich bekannt für seine Handformverblender. Aber unser Produktportfolio birgt noch viel mehr Interessantes. Denn, und das wissen viele Architekten teils noch gar nicht, auch unsere Strangpress- und Wasserstrichverblender werden größtenteils in Deutschland hergestellt und in Kombination mit der großen Handwerkskunst bei der Ziegelherstellung ergibt das exklusive Produkte, die uns so schnell niemand nachmachen kann.

Dazu kommt, wenn wir den Blick von Fassaden mal gen Boden schweifen lassen, dass nicht nur Verblender- und Riemchenziegel spannend sind, auch unsere Pflasterziegel werden unter Garten- und Landschaftsbauern und Städteplanern immer beliebter. Wir haben das umfassendste Angebot an gebrannten Pflasterklinker in ganz Europa, mit Strangpress- und Formbackklinkern in Dutzenden Formaten, auch im Riegel- und Langformat. Wir betrachten uns mittlerweile als Komplettanbieter für Back- und Ziegelsteine sämtlicher Couleur. Daher wollen wir unser geballtes Wissen um unsere Steine frei zur Verfügung stellen, die Architektur mit Ziegeln auf eine neue, höhere Stufe heben. Für langfristig schöne Fassaden, damit auch die kommenden Generationen die Ästhetik genießen können.

Also, klugen Architekten und Landschaftsplanern helfen wir gern, einige große Schritte nach vorn bei ihrer Suche nach Qualitätsprodukten zu machen. Unsere Webinare stehen für mehr Begeisterung mit inspirierender Architektur und geben tolle Einblicke in unsere Herstellungsverfahren und nachhaltige Gestaltung für Fassade und Boden.

Und getreu nach dem Vandersanden-Motto „Gemeinsam schaffen wir das Beste“ sehen wir uns hoffentlich bald in unseren Webinaren!

Zur Anmeldung zu den Vandersanden-Webinaren geht es hier: https://webinare.vandersanden.com

Nach oben
facebook Instagram twitter rss