Aktuelles Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit

Krause-Werk: Erweiterung des Portfolios um Faltgerüste

Die Zeit während der Pandemie nutzen viele Menschen für lang geplante oder spontane Renovierungsarbeiten. Dies habe in der Lockdown-Phase zu einer gestiegenen Nachfrage geführt, die bis heute anhält. Neben den Renovierungsarbeiten in den eigenen vier Wänden hat die Outdoor- und Gartensaison längst begonnen. Umstände, denen Krause nach eigenen Angaben als Produzent für professionelle Steiglösungen mit einer Programmerweiterung seiner bereits umfangreichen Fahrgerüste-Range begegnet und zwei praktische neue Faltgerüste auf den Markt bringt.

Faltgerüste in allen Krause Produktlinien

Die drei Produktlinien bieten Produkte für alle Anwendungsbereiche und Anforderungen. Vom gelegentlichen Einsatz im privaten Bereich (Corda) über Heim- und Handwerker (Monto) bis zum professionellen Einsatz in Handwerk und Industrie (Stabilo). Während die Stabilo und Monto ProTec-Faltgerüste bereits auf dem Markt etabliert sind, zieht Krause mit der Einführung von zwei weiteren fahrbaren Faltgerüsten nach und komplettiert damit sein Faltgerüst-Sortiment. Die neuen Gerüste MONTO RollTec und CORDA FaltGerüst könnten Arbeitshöhen bis zu 2,90 m erreichen und eigneten sich daher besonders für den Innenausbau, Renovierungsarbeiten und Außeneinsätze in geringer Höhe.


KRAUSE Faltgerüste - Schnell im Einsatz und schnell wieder verstaut

Die innovativen Falteinheiten ermöglichen Transport und Lagerung der Gerüste im montierten Zustand., so Krause. Lediglich die Belagbühne, die mit Einhängehaken am Gerüstrahmen befestigt werden kann, müsse in Arbeitsposition gebracht werden, damit der Einsatz beginnen kann. Die gebremsten Fahrrollen erleichtern die Positionierung währen der Arbeitseinsätze und ermöglichen auch den Transport im zusammengeklappten Zustand. Die Gerüste könnten zusammengeklappt mit nur 25 cm Breite in vielen Nischen und Lücken gelagert werden. Dabei verbleibe die Belagbühne direkt am Gerüst, wodurch zum nächsten Arbeitseinsatz alles schnell und einfach wieder bereitstehe.

Die Lieferung erfolge in vormontierten Baugruppen. Nach der einfachen und schnellen Erstmontage des Faltrahmens werde daher kein weiteres Werkzeug benötigt. Die kompakte Bauweise ermögliche außerdem das Durchfahren von Türrahmen auch im aufgebauten Zustand, was die Gerüste zu den idealen Helfern im Innenausbau mache. Doch auch im Außenbereich bringen die Gerüste viele Qualitäten mit sich, erklärt der Hersteller. Sei es beim Schneiden von Hecken oder Streichen des Carports, die wetterfesten Belagbühnen geben sicheren Stand, eine große Arbeitsfläche und können bei Bedarf auch noch einen Farbeimer und andere Arbeitsmittel mit aufnehmen.

Optionales Zubehörprogramm für maximale Effektivität

Wer darüber hinaus sein Gerüst noch weiter aufwerten will, könne dieses aus dem umfangreichen Krause-Zubehörprogramm, zum Beispiel mit der praktischen einhängbaren Ablageschale, erweitern. Diese ist bis zu 10 kg belastbar und kann Werkzeuge oder Kleinteile aufnehmen.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn