KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG Multifunktionaler Geländerrahmen für mehr Sicherheit

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: KRAUSE-Werk

Krause, Hersteller für Steig- und Gerüstsysteme, präsentierte seine Neuheiten auf der Internationalen Eisenwarenmesse Ende September in Köln. Dazu gehörte u. a. das Alu-Arbeitsgerüst »ClimTec«, das mit einem neuen Geländerrahmen ausgestattet wurde.

Der bei »ClimTec« eingesetzte neue »GuardMatic«-Geländerrahmen vereint Handlauf, Knieleiste und Diagonalstrebe in einem Bauteil und kann leicht und schnell von der darunterliegenden Belagbühne oder vom Boden ein- und ausgehängt werden. Damit ist bereits vor dem Betreten der nächsten Belagbühne ein Geländer zum Schutz vor Abstützen vorhanden. Die neuartige Form der Diagonalstreben am »GuardMatic«-System bietet eine der breitesten Belagbühnen-Nutzflächen am Markt, so Hersteller Krause. Für die Lagerung, den Transport zum Einsatzort sowie für den Auf- und Abbau können die Diagonalstreben platzsparend eingeklappt und fixiert werden. Mit dem »GuardMatic«-System, welches in allen Krause-Fahrgerüsten ab einer Arbeitshöhe von 3,00 m zum Einsatz kommt, erreichen Anwender bei Auf- und Abbau eine Zeitersparnis von bis zu 45 Prozent im Arbeitsalltag und müssen dank der 6-Punkt-Fixierung nicht auf eine große Stabilität und Sicherheit verzichten.


Zwei Gerüste ohne Traverse

Das bereits große Fahrgerüste-Sortiment von Krause wurde im Vergleich zur letzten Eisenwarenmesse nochmals erweitert. Mit den Fahrgerüsten »ProTec 1000« und ­»ProTec XS 1000« wurden zwei Gerüste ohne Traverse in das Sortiment aufgenommen. Durch die geringere Aufstellfläche können die Grundeinheiten der beiden neuen Gerüste problemlos durch Türen gefahren werden, was sie zu idealen Fahrgerüsten für den Innenausbau macht. Die Fahrrollen stecken direkt in den Vertikalrahmen, was den Auf- und Abbau der Fahrgerüste nochmals schneller und einfacher von der Hand gehen lässt. Als weitere Messeneuheiten stellte Krause auch zwei neue Faltgerüste mit Arbeitshöhen bis 2,90 m vor.   J

Firmeninfo

Krause-Werk GmbH & Co. KG

Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld

Telefon: +49 (0) 6631 / 795-0