Hamberger Flooring: Stabparkett für Vorzeige-Wohnobjekt in Österreich

Zeitgemäßer Wohnbau muss energetische Prämissen erfüllen und die Wohnansprüche von morgen berücksichtigen. Ein Beispiel hierfür möchte ein neues Wohnobjekt im österreichischen Wolfurt bei Bregenz sein. Passend zum Konzept kam bei der Gestaltung der Innenräume Haro Stabparkett zum Einsatz, das Wohnkomfort mit Nachhaltigkeit verbindet.

Lesedauer: min

So sieht das Wohnen von morgen aus: Wenn es um ideenreiches Bauen geht, sind österreichische Architekten vorn mit dabei. In Wolfurt bei Bregenz ist ein Gebäudekomplex mit 33 Wohnungen entstanden, die sich auf zwei völlig unterschiedliche Gebäudekomplexe verteilen. Den besonderen Charme des Ensembles macht die Tatsache aus, dass der eine Gebäudeteil in Holzbauweise entstand, während der zweite in klassischer Massivbauweise errichtet wurde. Dennoch ist es den Architekten und der in Wolfurt ansässigen Wohnbauselbsthilfe gelungen, einen Gesamtkomplex zu schaffen, der optisch wie konstruktiv als harmonische Einheit erscheint.


Hochwertige Innenausstattung

Im Pflichtenheft des Bauprojektes stand unter anderem der ökologische Aspekt ganz weit oben. Sowohl die Holzbauweise wie auch der Massivbau wurden mit strengem Blick auf einen möglichst geringen Energieverbrauch geplant. Gleichzeitig wurde aber auch auf eine hochwertige und nachhaltige Ausstattung der Wohnräume Wert gelegt. Hier kam als ansässiger Haro Partner die Bal GmbH in Bregenz ins Spiel. Die Entscheidung der Innenarchitekten fiel auf einen Haro-Klassiker: In sämtlichen Räumen der 33 Wohnungen liegt ein Stabparkett vom Typ »Allegro Objekt Eiche Tundra« und sorgt mit seiner beruhigenden und dennoch lebhaften Holzoptik für hohen Wohnkomfort.

Stabparkett erlebt eine Renaissance

Das Wohnobjekt in Wolfurt zeigt laut Hamberger Flooring, wie der Wohnungsbau von morgen aussieht. Denn längst seien die Zeiten vorbei, in denen schnelles Bauen und möglichst günstige Gestaltung der Wohnräume das Maß aller Dinge waren. Zum Nachhaltigkeitskonzept weitsichtiger Bauherren gehöre eine umweltbewusste Bauweise sowie eine hochwertige Ausstattung in den Innenräumen. Ein Stabparkett von Haro sei dazu die perfekte Wahl für einen hochwertigen Fußboden, der Ökologie, Widerstandsfähigkeit und Schönheit unter einen Hut bringe.

Der Hersteller nennt dabei folgende Vorteile für das Haro Stabparkett: Herstellung mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, PEFC zertifiziert, Wohngesundheit und Auszeichnung mit dem »Blauen Engel«, Produktion »Made in Germany«, bis zu 30 Jahre Garantie auf Haro-Stabparkett, Formate für unterschiedliche Gestaltungen wie z. B. Fischgrät, Stabparkett kann mehrfach abgeschliffen werden, geeignet für Fußbodenheizung und Stabparkett reguliert die Raumfeuchte und damit das Raumklima.    J

Firmeninfo

Hamberger Flooring GmbH & Co. KG

Rohrdorfer Straße 133
83071 Stephanskirchen

Telefon: 08031-700714

[12]
Socials