Aktuelles Messen, Seminare und Termine

GEALAN nimmt an der Fensterbau Frontale 2022 teil

Die Messe Fensterbau Frontale in Nürnberg soll vom 29. März bis 1. April 2022 wieder als Präsenzveranstaltung realisiert werden. GEALAN begrüßt die Entscheidung und ist sehr zuversichtlich, dass die weltgrößte Branchenmesse für den Fenster-, Tür- und Fassadenbau im kommenden Frühjahr mit entsprechendem Hygienekonzept stattfinden kann - und wird als Aussteller in Nürnberg dabei sein.

Die Weltleitmesse 2022 wird unter den dann geltenden Corona-Auflagen stattfinden und somit einen etwas anderen Charakter haben als in den Auflagen vorher. So wird, nach aktuellem Stand, ein Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen gestattet ("3G"), in den Messehallen sind Masken zu tragen, 1,50m Abstand ist zu wahren, Catering erfolgt innerhalb der Richtlinien des bayerischen Gaststättenhygienekonzeptes. Die jeweils geltenden Maßnahmen für Messebesucher sind einzusehen unter www.frontale.de/de/besucher/schutzmassnahmen.de  

Trotz neuartiger Rahmenbedingungen bei der Fensterbau Frontale, ist man seitens GEALAN erfreut, nach aktuellem Stand der Planungen und bei Einhaltung aller Vorgaben auf der Messe wieder in den persönlichen Austausch mit Kunden und Partnern treten zu können.


Virtueller GEALAN-Messeauftritt parallel
Da GEALAN etwa beim Digitalen Internationalen Zukunftsforum 2021 bereits sehr gute Erfahrungen mit eigenen Digital-Veranstaltungen machen konnte, gehen die Planungen beim Kunststoffsystemgeber jetzt schon über den möglichen Präsenz-Auftritt in Nürnberg hinaus: Für alle, die bei der Fensterbau Frontale nicht vor Ort dabei sind, wird parallel ein virtueller GEALAN-Messeauftritt vorbereitet – von überall zugänglich über eine eigens gestaltete Online-Plattform.

Weitere Details zum GEALAN-Auftritt bei der Messe Fensterbau Frontale 2022 folgen.

Über GEALAN Fenster-Systeme
Die GEALAN-Unternehmensgruppe gehört zu den führenden Herstellern von Kunststoffprofilen für Fenster und Türen in Europa. GEALAN-Profile werden im eigenen Haus entwickelt, produziert und vertrieben. Sie sind die Basis dafür, Fenster, Türen und moderne Schiebe-Lösungen auffällig schön, ausgesprochen stabil sowie besonders sicher zu machen und mit Top-Wärmedämmwerten auszustatten. Als innovativer Systemgeber für Kunststoff-Fenster- und Türprofile bietet GEALAN seinen Partnern außerdem umfassende Dienstleistungen an. Unsere Architektenberatung und der Bautechnische Dienst unterstützt Architekten und Planer in der täglichen Arbeit. Intelligente Tools vereinfachen Planungen und Ausschreibungen. Schulungen und Seminare bringen unsere Partner auf den neuesten Stand in Sachen GEALAN-Lösungen. Europaweit beschäftigt GEALAN mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Jahresumsatz von 245 Millionen EUR. Seit 2014 gehört GEALAN zur familiengeführten VEKA AG mit Sitz im westfälischen Sendenhorst.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn