Aktuelles Werkzeuge Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit

Eugen Lägler: Neue Strukturen und eine Neuentwicklung

Das Jahr 2020 wird ein spannendes Jahr – auch bei Eugen Lägler. Der schwäbische Hersteller von Parkettschleifmaschinen setzt in diesem Jahr auf ganz neue Strukturen. Hauptdarsteller wird die »Trio« sein. Zudem präsentiert Lägler zum Messestart der Domotex seine Neuentwicklung.

Im Fokus stand 2019 für das Güglinger Familienunternehmen der intensive Austausch mit seinen Kunden. »Schließlich entwickeln wir unsere Maschinen für unsere Kunden und nicht für uns«, betont Roland Schleif, Lägler Vertriebsleiter International. Um die Kunden und Anwender noch intensiver in den Entwicklungsprozess einzubinden, hat Lägler 2019 eine Kampagne gestartet. Im Rahmen der »PST«-Seminare (Premium-Schleif-Technik) waren die Teilnehmer dazu aufgerufen, Neuentwicklungen zu testen und Beobachtungen sowie Einschätzungen direkt mit der Produktentwicklung auszutauschen. »Der persönliche Austausch mit unseren Kunden war für unsere Entwicklungsarbeit äußerst wertvoll«, erklärt Stefan Winkler vom Lägler Forschungs- und Entwicklungsteam.

Bei der Entwicklung von neuen Produkten hat das Unternehmen immer schon auf einen engen Austausch mit seinen Kunden gesetzt. »Einen so direkten und persönlichen Dialog hat es bislang aber nicht gegeben«, so Winkler.

Wie die neuen Strukturen bei Lägler 2020 aussehen werden und welche Neuentwicklung in den Startlöchern steht, präsentiert das Unternehmen auf der Domotex an Stand E39 in Halle 13.  J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn