Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

USFLOORS: Ästhetischer Boden für ästhetische Praxis

In der Praxis für Ästhetische Chirurgie Seiss in Marburg geht es nicht nur bei den Patienten um Ästhetik. Dr. Dr. Seiss und sein Team legen auch bei den Praxisräumen Wert auf ein harmonisches und stimmiges Konzept. In verschiedenen Abschnitten wurde der »Coretec Herringbone« Bodenbelag aus dem Hause US Floors verlegt. Neben der stilvollen Optik überzeugte der Boden auch durch seine Unempfindlichkeit und Widerstandsfähigkeit sowie Pflegeleichtigkeit.

Beauftragt mit der Verlegung der Böden wurde die Firma Vovotex aus Marburg-Cappeln, die sich von der Dimensionsstabilität und der Maßgenauigkeit der einzelnen Stuben begeistert zeigt. Trotz der komplizierten Grundrisse in den verschiedenen Räumen konnte der Bodenbelag unter Einhaltung der notwendigen Vorgaben ohne optische Unterbrechung verlegt werden.

Auch der Kunde zeigte sich äußerst zufrieden mit der ansprechenden Optik in Verbindung mit der Pflegeleichtigkeit einer Vinyloberfläche. »Es ist angenehm, auf dem Boden zu laufen. Der Boden ist sehr unempfindlich und auch sehr widerstandsfähig gegen Chemikalien, Desinfektionsmittel usw., was natürlich sehr wichtig ist aufgrund der hohen Hygiene in unseren Behandlungsräumen. Zudem strahlt der Boden eine behagliche Wärme aus, was unseren Patienten und auch dem Team guttut«, so Dr. Dr. Seiss über das Ergebnis. Darüber hinaus harmoniere der Bodenbelag gut mit der außergewöhnlichen Möblierung der modernen Praxisräume.

Optik und Vorteile haben überzeugt

Ausgewählt wurde der Boden aufgrund von Erfahrungen in Arztpraxen im Umfeld und damit aufgezeigter Referenzbilder. Außerdem wurde ein optisch ansprechender Bodenbelag gesucht, der das Aussehen einer luxuriösen Holzoberfläche mit den Vorteilen wie einfacher Pflege vereint. Dies führte zur Entscheidung für »Coretec Naturals Herringbone«, einem mehrschichtigen Hartboden mit Klickprofil.


Die von US Floors entwickelte und patentierte Fußbodenlösung unterscheidet sich nach eigenen Angaben von der Konkurrenz durch die breite Auswahl an authentischen und natürlichen Dekors, die besondere Zusammensetzung der einzelnen Komponenten, seine vorteilhaften Eigenschaften sowie den hohen Komfort. »Coretec«-Böden sind in drei wasserdichten Qualitäten erhältlich, mit verschleißfesten Deckschichten und einer Trägerschicht aus Kork.

Alle »Coretec«-Böden können laut Hersteller auf jedem beliebigen Untergrund verlegt werden, sogar auf einem bereits vorhandenen Bodenbelag. Dabei würden sie praktisch alle Unebenheiten ausgleichen. Sie seien besonders form- und größenstabil und darüber hinaus auch für die Fußbodenbeheizung und -kühlung geeignet. Die Verlegung funktioniere aufgrund des Klicksystems denkbar einfach.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn