Silikal GmbH Fugenlos geschlossene Oberfläche mit attraktiver Optik

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Silikal

Auf einem neuen Silikal-Boden – einer hochbelastbaren Methylmethacrylat-Beschichtung – arbeitet ab sofort die südkoreanische Küchencrew des Spiele-Entwicklers und Publishers Nexon Games. Der 1994 gegründete japanische Spiele-Entwickler und Publisher gilt als einer der Pioniere des Free-to-Play-Modells (Kostenlos-Spiele-Prinzip). 

Von der südkoreanischen Nexon-Games-Niederlassung wurde für die neue Küche und den Lagerraum das renommierte Planungsbüro Kukbo Design aus Seoul beauftragt. Nexon Games als Endkunde und das Planungsbüro wünschten sich einen strapazierfähigen, aber dennoch hygienischen und repräsentativen Boden, der außerdem schnell installierbar sein muss. Silikal-Bodensysteme auf Basis von Methylmethacrylat (MMA) erfüllen genau diese Anforderungen.

Auf insgesamt 260 m² wurde das ­Silikal System »B Quartz SL« installiert. Dieses Silikal-System ist eine schnellhärtende, dekorative und hochbelastbare Methylmethacrylat-Beschichtung. Durch die Einstreuung von Silikal-Farbsand können nicht nur eine attraktive Farbe, sondern vor allem auch die erforderlichen Rutschhemmstufen für die jeweiligen Bereiche erreicht werden. Besonders in Küchen, wo Nässe und gelegentlich Speisefette oder Nahrungsmittel auf dem Boden fallen, gilt Rutschhemmung als eine wichtige Arbeitssicherheitsmaßnahme.


»Silikal R 61«-Beschichtung in hellem Grau

Farblich sind den Wünschen an die Silikal-Böden kaum Grenzen gesetzt. Bei Nexon-Games entschied man sich für ein helles Grau, sodass der Boden auch bei möglichen Verunreinigungen stets einen ordentlichen und gepflegten Eindruck macht – noch bevor die Küchen-Crew schnell den Schmutz entfernen kann. Vor der eigentlichen Installation des neuen Bodens wurde der bestehende Untergrund gründlich vorbereitet und gereinigt. Darauf erfolgte dann eine Silikal-Grundierung: In diesem Fall wurde das praktische »Silikal RU 380« verwendet, das innerhalb einer Stunde aushärtet. So konnte schnell weitergearbeitet werden. Besonderes Augenmerk galt den zahlreichen Übergängen, die aufgrund der Kastenrinnen und Bodenabläufe vorgesehen sind und sauber installiert werden müssen.

Als Hauptschicht wurde das Methacrylatharz »Silikal R 61« aufgetragen. Für die folgende Quarzsand-Mischung wurden Schwarz und Hellgrau im Verhältnis 2:8 verwendet, was eine dezente und dennoch attraktive Optik erzeugt. Die Hauptschicht war – wie üblich bei Silikal-MMA-Böden – nach einer Stunde voll ausgehärtet. Als Versiegelung wurde »Silikal R 82« appliziert. Auch diese letzte Schicht härtete innerhalb einer Stunde aus und der neue Küchenboden war schnell belastbar. Die folgenden Gewerke konnten ihre Arbeit verrichten.

Das Ergebnis kommt gut an

Büroleiterin Dongju Kim, Office Manager, Silikal Korea Construction Chemicals, freut sich über dieses besondere Projekt: »In Zusammenarbeit mit einem unserer Fachverlegebetriebe haben wir mit Nexon Games einen weiteren zufriedenen Endkunden gewonnen. Die Silikal-Böden sind einfach perfekt mit ihrer fugenlos geschlossenen Oberfläche, die sich leicht reinigen lässt und immer top aussieht. Das war ein wichtiges Argument für den Endkunden. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.«

Silikal Korea Construction Chemicals ist eine der sieben eigenen Auslandsvertretungen des Mainhausener Reaktionsharzspezialisten. Außerdem vermarktet Silikal weltweit über Verkaufsteams, Fachverlegebetriebe des Handwerks, Bau- und Bautenschutz-Unternehmen sowie über Mittler wie Ingenieure, Planer und Architekten die Produkte. Das Unternehmen ist in über 60 Ländern auf allen Kontinenten der Erde vertreten.

[13]