SFS Group Germany GmbH Anpassungsfähig in jeder Situation

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: SFS Group

»tightlapper«: Vielseitig einsetzbare Befestiger für Gebäudehüllenelemente von SFS

Langlebigkeit, Dichtheit und ein ansprechendes Design – dies sind wichtige Eigenschaften einer Gebäudehülle. Doch vor allem die einheitliche Optik ist durch den notwendigen Einsatz unterschiedlicher Befestiger oftmals eine Herausforderung. Für dieses Problem bietet SFS mit den neuen »tightlapper« eine Lösung. Sie sind in allen Farben erhältlich und – dank der innovativen AV-Shaped Dichtscheibe – absolut wasserdicht und anpassungsfähig,verspricht SFS.

Unterschiedliche Klemmbereiche und Abweichungen der Bauteile von den Nennmaßen sind zwei wesentliche Ursachen für den Einsatz verschiedener Befestigungssysteme innerhalb eines Fassadenbereichs. Vor der Herausforderung, die richtigen Schrauben für die Anwendungsfälle zu wählen, stehen viele Verarbeiter. Mit den neuen »tightlapper«-Befestigern bietet SFS nun eine einfache und effiziente Lösung an, um Dach- und Fassadenelemente miteinander zu verbinden.


Die Schrauben sind mit einem Unterkopf-Konus versehen und bieten somit höchste Regendichtigkeit, heißt es in einer Mitteilung des Herstellers. Überdies wurden sie so konstruiert, dass sie eine große gewindefreie Zone haben. Sie verfügen über einen großen Klemmbereich und sind sehr flexibel. Diese Konstruktion verhindert zudem ein Rückdrehen der Schrauben durch Vibrationen und Wärmeausdehnung. Doch das Highlight der »tightlapper« ist laut SFS die fortschrittliche AV-Shaped Dichtscheibe aus Edelstahl und ultra-softem EPDM. Aufgrund der hohen Flexibilität sowie Witterungs- und Alterungsbeständigkeit des synthetischen Kautschuks Ethylen-Propylen-Dien-Monomer passt sich die Dichtscheibe an jede Oberfläche an und ist absolut wasserdicht, heißt es in der Unternehmens-Mitteilung weiter. Dank der Anpassungsfähigkeit deckt sie unterschiedliche Klemmbereiche ab und gleicht Baustellentoleranzen zuverlässig aus. Überdies fügen sich die Befestiger dank ihrer Kopfform, welche in verschiedenen Formen und allen möglichen Farben erhältlich sind, optimal in die umliegende Fläche und ihr Design ein.

Für eine effiziente Montage von Flashings und dünnen Überlappungen ist der »tightlapper SDL1-4.8« entworfen worden. Für Mehrfachüberlappungen hingegen ist die »SXL2-6.3« dank ihrer herausragenden Bohrkapazität geeignet. Sie besitzt einen Durchmesser von 6,3 mm und ist erhältlich in den Längen 26 und 28 mm.

 

Firmeninfo

SFS Group Germany GmbH

In den Schwarzwiesen 2
61440 Oberursel

Telefon: +49 6171 7002-0

[29]
Socials