Schüco International KG Gewerkeübergreifende Produktlösung

Mehrere Gewerke in einem System vereint – das ist die Grundidee hinter »Schüco Perfect«. Die neue Produktlösung ist für Fenster- und Schiebesysteme aus Aluminium und Kunststoff geeignet und kann gewerkeübergreifend auf der Baustelle montiert werden.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Schüco International

Werden Fenster- und Schiebeelemente mit Add-ons kombiniert – beispielsweise mit einem Sonnen- oder Insektenschutz, einer Fensterbank, einer Absturzsicherung oder auch einer Bodenschwelle – müssen oftmals mehrere Gewerke miteinander verbunden werden. Ein hoher Planungs-, Fertigungs- und Montageaufwand kann die Folge sein. Mit »Schüco Perfect« launcht das Unternehmen eine gewerkeübergreifende Produktlösung aus einer Hand für Fenster- und Schiebesysteme aus Aluminium und Kunststoff. Das System wird vorgefertigt und vorkonfektioniert geliefert. Die Montage auf der Baustelle ist einfach gestaltet und erfolgt gewerkeübergreifend – innerhalb von nur zehn Minuten. Das reduziert die Komplexität, bietet ein Plus an Sicherheit durch einen geprüften Systembaukasten und ist im Ergebnis effizient und wirtschaftlich überzeugend.

»Schüco Perfect« minimiert bekannte Schnittstellenproblematiken an den Gewerke­grenzen in der Maueröffnung – in einer technisch und optisch überzeugenden Präzision. Dafür wird das System an speziellen Blendrahmenprofilen dem Öffnungselement vorgesetzt und modular aus vorgefertigten, bereits auf Maß zugeschnittenen und vorgebohrten Komponenten zusammengesetzt. Eine patentierte Entwässerung sorgt für die notwendige Abführung von Feuchtigkeit. Die Add-on-Elemente werden in einem Sonnenschutzkasten und laibungsintegrierten, seitlichen Führungsschienen geführt, wodurch sie jederzeit revisionierbar sind und damit eine hohe Flexibilität bieten. Die Elektrifizierung des per Funk betriebenen Motors funktioniert einfach per Steckverbindung. Benötigte Utensilien für den Putzanschluss sind konfigurierbar und bei Lieferung bereits vormontiert. So lässt sich »Schüco Perfect« schnell, sicher und wirtschaftlich montieren.


Ein System – viele Möglichkeiten

Je nach Bauvorhaben und individuellen Wünschen kann »Schüco Perfect« mit unterschiedlichen Add-ons gewählt und beliebig miteinander kombiniert werden. Zur Verfügung stehen unter anderem drei Sonnenschutzvarianten: ein Raffstore (für eine gezielte Lichtlenkung), ein Rollladen (für eine perfekte Verdunklung der Räumlichkeiten) oder ein textiler Sonnenschutz Zipscreen (für eine individuelle Farbgestaltung). Gleichzeitig kann ein Insektenschutz als vertikales Rollo oder als horizontales Plissee installiert werden. Als Bodenabschluss wird »Schüco ­Perfect« mit einer Designfensterbank, einer Absturzsicherung in Form einer integrierten Glas- oder Geländerausführung oder auch einer Nullschwelle mit Rigolrinne (wahlweise einer 20 mm Schwelle) ausgeführt.

Das System eignet sich sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung und kann sowohl im privaten Wohnbau als auch im Objektbau Anwendung finden. »Schüco Perfect« ist das Ergebnis der erfolgreichen Kooperation mit dem Familienunternehmen GS Stemeseder. Ab sofort stehen das Fenstersystem »Schüco AWS 75.SI+ Perfect« (Aluminium Window System) sowie das Schiebe- und Hebeschiebesystem »Schüco ASE 60/80.HI Perfect« (Aluminium Sliding Element) zur Verfügung. Der Produktlaunch des Kunststoff-Fenstersystems »Schüco LivIng 82 Perfect« ist für Ende 2024 geplant.

[18]
Socials