PROJECT FLOORS GmbH Mitwirkung an Apothekenumbau in Essen mit

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: PROJECT FLOORS

Beim Bau einer Apotheke muss nicht nur der Wunsch der Betreiber:innen nach einem individuellen Gestaltungskonzept erfüllt werden. Auch gilt es, die anspruchsvollen Bestimmungen der Apothekenbetriebsordnung zu erfüllen. Ein Paradebeispiel für den gelungengen Spagat zwischen diesen Anforderungen sei die Albert-Schweitzer-Apotheke in Essen. 

Die 1974 gegründete Apotheke befindet sich seit 2007 im Besitz der Familie Blume. Seit Ende 2021 präsentieren sich die Räume nun im neuen Gewand. Der Umbau begann im November und dauerte ungefähr sechs Wochen, so dass kurz vor Weihnachten der Betrieb wieder ungestört lief. Geplant und umgesetzt wurde die Modernisierung von den Fachleuten der Firma Wiemer Einrichtungen GmbH. „Ursprünglich brauchten wir ‚nur‘ einen größeren Beratungsraum. Während der Planung haben wir uns dann doch für einen Komplettumbau entschieden, um die Struktur der Apotheke weiter verbessern zu können. So sind dann eine größere Offizin und ein dritter HV-Platz (Handverkaufsplatz) sowie weitere Arbeitsplätze im Backoffice dazugekommen“, sagt Apothekerin Johanna Blume, Tochter des Eigentümers und seit etwas über einem Jahr Filialleiterin der Albert-Schweitzer-Apotheke.


Zurückhaltende Apotheken-Einrichtung mit Wow-Effekt am Boden

Die neugestalteten Räume habe man hell und zeitlos gestaltet. Einzelne Farbakzente wie rote Stühle in skulpturaler Form durchbrechen das hauptsächlich weiße Interieur. Auch der Designboden in Chevronverlegung in einem warmen Holzton sollte einen schönen, optischen Kontrast bieten. Die PW 3130/FP von Project Floors war ein Vorschlag der Wiemer Einrichtungsprofis und stieß sofort auf Begeisterung: „Da wir sonst bewusst alles etwas schlichter gehalten haben, war das genau die richtige Wahl, um noch ein besonderes Highlight zu setzen“, freut sich Johanna Blume. „Der Boden bewährt sich im Alltag mit hoher Kundenfrequenz, und wir werden oftmals darauf angesprochen. Wir würden ihn jeder Zeit wieder verlegen lassen.“

Moderner Auftritt für alle Generationen

Der Umbau habe die Albert-Schweitzer-Apotheke in einen modernen, hellen und einladenden Ort verwandelt. Ein schöner Beratungsraum bietet die Voraussetzungen für Impfungen, Medikationsanalysen und andere pharmazeutische Dienstleistungen. Aber nicht nur das Ladenlokal habe man verjüngt. Auch der Webauftritt wurde überarbeitet und eine Präsenz in den Sozialen Medien aufgebaut. „Wir möchten auch junge Leute vermehrt ansprechen, denn die Gesundheit beginnt nicht erst im Alter!“, so der Gedanke dahinter.

Firmeninfo

PROJECT FLOORS GmbH

Von-Klespe-Str. 1 - Grube Carl
50266 Frechen

Telefon: 0 22 33 - 9687 - 0

[9]