Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Mapei: Herrschaftlich Wohnen modern umgesetzt

In den Mauern eines ehemaligen Gebäudes von Schloss Aulendorf befindet sich die rund 120 m2 große Altstadtwohnung, die das Unternehmen holz & design aus Bad Schussenried nach Wünschen der Bewohner in handwerklicher Perfektion mit Produkten von Mapei renoviert hat. Die Ausstattung der Wohnung bietet Komfort der Neuzeit und ein schickes Ambiente, umgeben von einem Schlosskomplex.

Die über 800-jährige Geschichte von Schloss Aulendorf spiegelt sich in der Formen- und Stilvielfalt des heutigen Baukomplexes wider. Die ältesten überlieferten Bauteile der ursprünglichen Burganlage reichen bis in das 12. Jahrhundert zurück.

In einem ebenfalls zum Schlosskomplex gehörenden, inzwischen als Wohnhaus genutzten Gebäude verwirklichten die heutigen Bewohner sich ihren Wohntraum. In dem Unternehmen »holz & stein design« aus Bad Schussenried fanden sie den richtigen Partner, um ihre Vorstellungen modernen Wohnens in dem historischen Ambiente umzusetzen. Der Fachbetrieb ist spezialisiert auf handwerklich hergestelltes Raumdesign. Zur Kernkompetenz der Profis – Schreiner, Fliesen- und Bodenleger – gehören gespachtelte, fugenlose Wände und Böden genauso wie moderne, maßangefertigte Möbel in Beton- oder Steinoptik sowie charaktervolle Parkettverlegungen oder komplette Bad- und Raumkonzepte.  Im Produktportfolio der Firma Mapei fanden sie zu ihrer handwerklichen Kompetenz die adäquaten Materialien für funktionierende wie stilvolle Baulösungen.

Materialspezialisten auf hohem Niveau

Im großzügigen, offenen Wohn-, Küchen und Flurbereich rückten die Profis dem gediegenen Altbau-Ambiente mit einem vor Ort handwerklich hergestellten Spachtelboden zu Leibe. Jetzt herrscht in den Räumlichkeiten eine moderne, schlichte Atmosphäre, die außerdem mit Funktionalität überzeugt. Zur Herstellung des gespachtelten, geschliffenen und oberflächenbehandelten Bodens wählten sie die zementäre Bodenspachtelmasse »Ultratop« in einem mittelgrauen Farbton. Die feinen Spachtellinien ergeben eine Tiefenwirkung und verleihen dem Boden seinen besonderen Charakter. Aufgrund der hohen mechanischen Festigkeiten kann »Ultratop« in Verbindung mit einem systemkonformen Oberflächenschutzsystem als nutzbare und dekorative Endbeschichtung in dem Wohnbereich belassen werden.


Eine besondere Herausforderung bei den Spachtelarbeiten stellt das Ausgleichen unterschiedlicher Bodenhöhen dar. Passend zum Boden wird in der Küche die Arbeitsplatte in Betonoptik mit »Ultratop Loft« maßangefertigt. Die strukturierte Betonoptik in Grau schafft in Kombination mit dem Boden ein harmonisches Gesamtbild in dem loftartigen Wohn- und Funktionsraum. Aufgrund der guten Abriebfestigkeit ist die zementäre Spachtelmasse geeignet für die individuelle Anfertigung dekorativer und intensiv genutzter Flächen wie Küchenarbeitsplatten.

Parkett für angenehmes Wohnklima

Mehr Privatsphäre und Wohnlichkeit wünschten sich die Bauherren im Bereich Bad, Schlafen und Ankleide. Hier entschieden sie sich für einen Parkettboden, der Natürlichkeit ausstrahlt, Wärme schafft und charakterstark das Ambiente unterstreicht. Für seine einwandfreie und sichere vollflächige Verklebung kommt mit »Ultrabond Eco S940 1K« ein weiteres Mapei Profiprodukt zur Anwendung. Der einkomponentige SMP-Parkettklebstoff zeichnet sich laut Hersteller durch eine cremige Konsistenz, müheloses Auftragen und hohe Verlegeleistung als eine wirtschaftliche Verlegelösung aus. In der Dusche verlegen die Raumdesign-Profis Großformatfliesen im Dünnbett mit »Ultralite S1«. Der zementäre und standfeste Leichtklebemörtel mit verbesserter Haftung und verlängerter offener Zeit lässt sich aufgrund seiner Ergiebigkeit und Low Dust-Technologie gut verarbeiten und sichert ein gelungenes Ergebnis.  J

Nach oben
facebook twitter rss