Aktuelles Fassade

Lorowerk: Platzsparende Systemlösungen für die Kaskaden- und Balkonentwässerung

Weiterentwickelte Attika-Abläufe sparen Platz und eignen sich daher auch bei engen Platzverhältnissen für die Entwässerung von Dachterrassen und Flachdächern. Loro stellt mehrere neuartige Abläufe vor, und auch für die Balkonentwässerung zeigt der Spezialist Neuheiten.

Neu im System zur Kaskaden- /Staffelgeschossentwässerung ist die Entwicklung des »Loro-X Duostream«, eine Lösung, die im Vergleich zu konventionellen Systemen laut Hersteller viel Platz sparen soll, da sie mit je einem Strang für die Haupt- und die Notentwässerung auskommt – unabhängig von der Geschosszahl.

Neue Mehrgeschossabläufe sorgen für Platzersparnis beim Einbau

Für das »Duostream«-System bietet der Entwickler einen neuen Mehrgeschossablauf und einen Mehrgeschoss-Notablauf. Diese neuen »Attika-Direkt«-Abläufe benötigen nach Herstellerangaben eine Eingrifftiefe von nur noch 55 mm. Zusätzlichen Platz spart der 45-Grad-Klebeflansch durch den Einbau direkt an der Attika.

Haupt- und Notablauf führen das Wasser vom oberen Geschoss rückstausicher über die Dachterrasse und durch die Attika (Innenrohr DN 50). Weitere Neuheiten von Lorowerk sind der »Loro-X Variokant Doppelrohr-Speier«, mit dem zwei Speier auf nur eine Abdichtung und einen Attika-Durchbruch vereint werden, sowie der »Loro-X Haupt-Not-Kombi Attika-Ablauf« mit Klemmflansch – wahlweise in 45- oder 90-Grad-Anbindung. Mit der »Loro-X Serie V« aus Edelstahl haben Verarbeiter höchste Flexibilität und Sicherheit, denn das universelle Grundelement kann stets verbaut werden – auch wenn der spätere Aufbau des Balkons noch unbekannt ist. So entstehen viele Verarbeitungsmöglichkeiten, kombiniert mit einer einfachen und schnellen Verarbeitung.

Eine nützliche Dach-Balkon-Kombination für die zuverlässige Entwässerung

Neu ist darüber hinaus ein zweiteiliger Aufsatz zur einfachen und unkomplizierten Einbindung in die vorhandene Wärmedämmung. Die Grundeinheit kann nun laut Lorowerk mit dem zweiteiligen Aufsatzelement verbunden werden. Diese Lösung soll für die Abdichtungen mit Flüssigkunststoff und mit Dichtungsbahnen zur Verfügung stehen. Auch für die Anforderung, Dach und Balkon gemeinsam sicher zu entwässern, bietet das Unternehmen neue Lösungen: Die Dach-Balkon-Kombi, zugeschnitten auf das »Loro-X-Duostream-System«, entwässert Dach und Balkon über nur zwei Rohrleitungen für Haupt- und Notenwässerung. Der »Loro-X-Drainjet« mit höhenvariablem Wehr für Druckströmungen rundet das Neuheiten-Programm ab. Der Beginn der Notentwässerung kann somit an die planmäßige Wasserhöhe der Hauptentwässerung angepasst werden.

Zusammengefasst bedeuten die Neuentwicklungen von Lorowerk eine Zeitersparnis bei der Verarbeitung, professionelle Entwässerung, die zuverlässig funktionieren und äußerst platzsparend sind. Die »Loro-X Duostream«-Kaskadenentwässerung hat mit dem neuen Mehrgeschossablauf sowie dem Mehrgeschoss-Notablauf nützliche Komponenten hervorgebracht, die dem Anwender mehr Spielraum bieten.    J


 

Nach oben
facebook twitter rss