Aktuelles Das Dach

KLÖBER: Anschlussbänder für Wand- und Kaminanschlüsse

Mit Steildächern kann das Haus vor Regen geschützt werden. Kritisch wird es nur da, wo es besonders steil zugeht: bei aufgehenden Bauteilen, d.h. bei Kaminen oder Schleppgauben im Steildach, bei Giebelwänden am Ortgang oder beim Anschluss eines Pultdachs an die Fassade. Hier können die universellen Anschlussbänder von Klöber zum Zuge kommen. Diese sollen einen perfekten und sicheren Anschluss liefern, ganz ohne das traditionelle Blei.

Die Anschlussbänder von Klöber sind für Anschlüsse der Dacheindeckung an aufgehende oder durchdringende Bauteile (z.B. Wände, Kamine oder Gauben), für Anschlüsse von Indach-Solaranlagen an die Dacheindeckung sowie zur universellen Reparatur von Bedachungsmaterialien geeignet. Der Verzicht auf Blei mache diese Lösungen umweltfreundlich. Die positiven Nebenwirkungen: Es entstehen keine Bleiauswaschungen, wodurch das Grundwasser sauber gehalten und die Dacheindeckung nicht verschmutzt wird.

Aller guten Dinge sind drei

Für die verschiedenen Anforderungsprofile hat Klöber drei universell anwendbare Anschlussbänder entwickelt. Gemeinsam ist ihnen, so das Unternehmen, dass sie frei von Blei und anderen schädlichen Inhaltsstoffen sind, aus absolut dauerhaftem Vollaluminium bestehen und vollflächig selbstklebend sind. Easy-Form Plus sei als gitterverstärktes, flexibles, selbstklebendes Aluminium-Anschlussband mit erhöhter Formstabilität die robuste Lösung für jedes Steildach. Es kombiniere Flexibilität (Dehnfähigkeit 30% in Rollrichtung) und Biegefestigkeit, hohe Formstabilität (ähnlich wie Blei) und dank Gitterverstärkung hohe Reißfestigkeit. 


Easy-Form sei das universelle, hoch dehnfähige, selbstklebende Aluminium-Anschlussband mit hoher Reißfestigkeit durch Verstärkungseinlage. Es zeichne sich aus durch eine besonders hohe Dehnfähigkeit von 60 %, die auch bei komplizierten Anschlussdetails und auf stark profilierten Bedachungsmaterialien ein einfaches Anformen ermöglicht. Die Verstärkungseinlage aus Polyester-Verbundmaterial sorge für hohe Reißfestigkeit. Top-Flex Pro sei als flexibles selbstklebendes Aluminium-Anschlussband die wirtschaftliche Lösung für jedes Steildach. Die Dehnfähigkeit von 30 % ermögliche eine universelle Anwendung auf den meisten gängigen Pfannenformen. Top-Flex pro überzeuge durch hohe Selbstklebekraft durch vollflächige, unterseitige Butylbeschichtung und sei einfach zu verarbeiten.

Alle Produkte sind in verschiedenen Farben der gängigen Dachmaterialien lieferbar: in Rot, Dunkelbraun, Anthrazit und Schwarz, Easy-Form zusätzlich außerdem in Zinkgrau. Außerdem sind sie in der Standardbreite von 300mm erhältlich, Easy-Form darüber hinaus in weiteren Sonderbreiten.

FIRMENINFO

Klöber GmbH

Scharpenberger Straße 72-90
58256 Ennepetal

Telefon: 02333 9877 507

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn