Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Hamberger Flooring: »HARO« Erfolgreiche BAU auf heimischem Boden

Bei Hamberger Flooring fällt die Bilanz zur BAU durchweg positiv aus: Der Marktführer für Parkett war mit Neuheiten der Marke »HARO« vertreten. Es gab sehr gute Gespräche mit Top-Entscheidern und eine starke Besucherfrequenz mit durchweg positiven Kundenreaktionen auf die gezeigten Neuheiten. Eines der Messe-Highlights waren neue Dekore der »Disano«-Kollektionen.

Vor allem mit der Präsentation des wohngesunden Designbodensortiments »Disano« machte der Parkettspezialist HARO seinen Anspruch deutlich, dass er sich zu einer führenden Marke für wohngesunde Designböden entwickelt hat.

Neue Steindekore im Fliesenformat

Dort traf HARO mit der Messepräsentation der neuen Designserie »Piazza«, bestehend aus sechs neuen Steindekoren im Fliesenformat beim 100 % PVC- und weichmacherfreien Design­boden »Disano Smart Aqua«, voll ins Schwarze. Sowohl für Kunden aus dem Holzfach- und Großhandel als auch für solche aus dem Bodenbelags- und Baustoffhandel waren die neuen Dekore ein absolutes »must have« beim Messerundgang.

Dass drei der sechs Dekore auch beim Profiprodukt »Disano Project« zur Verfügung stehen, begeisterte nach eigenen Angaben auch die Handwerkskunden.

Und mit drei neuen Farben beim Dekorbestseller »Disano Classic Aqua Eiche Provence« mit feiner »authentic« Prägung unterstrich HARO auch in diesem Wachstumssegment die Bedeutung der vier Farbwelten für die Präsentation am POS.

Positives Messe-Fazit auch durch Heimvorteil

Dafür war die BAU die richtige Plattform: Eine starke, vor allem auch international geprägte Besucherfrequenz, sehr gute Messegespräche mit den TOP-Entscheidern der Branche und erfolgreiche Kundengespräche mit der Präsentation vielfältiger Produktneuheiten sind das Ergebnis eines rundum gelungenen HARO-Messeauftritts 2019.

In seinem Abschlussresümee zog Uwe Eifert, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Hamberger Flooring GmbH & Co.KG, eine durch und durch positive Bilanz (s. Zitatekasten). Als Renner haben sich zudem die »Factory Sightseeing Touren« erwiesen: »Den Heimvorteil von HARO mit der Nähe zu unserem Stammsitz in Stephans-kirchen konnten wir damit perfekt nutzen.«


Mit App-Update am Puls der Zeit

Stets von vielen Kunden umlagert war die Präsentation der neuen App »HAROdigital!«. Wie schon mit der Vorgängerversion will HARO damit seine Rolle als führendes Bodenbelagsunternehmen auch im Bereich digitaler PoS-Lösungen unterstreichen. Leicht verfügbare Produkt- und Unternehmensinformationen, Visualisierungsmöglichkeiten und Produktdarstellung soll die Beratungsqualität am PoS nachhaltig steigern.

Wer die kostenlose App nutzen will, braucht lediglich einen Zugang zum HARO-Partnerserviceportal.

Zahlreiche Neuheiten beim Laminatboden

Zur BAU hat HARO auch sein grundlegend überarbeitetes Laminatbodensortiment vorgestellt. Neuerungen gab es in den Serien »Tritty 90«, »Tritty 100«und »Tritty 200«, die ebenfalls in vier Farbwelten erhältlich sind. Besonders die neuen Dekorfamilien »Emilia« und »Bergamo« mit der neuen »authentic soft«-Oberfläche kamen gut an. Gezeigt wurde auch der »Tritty 200 Aqua« als Antwort von HARO auf das Thema der Feuchtraumeignung bei Laminatböden.    O

Nach oben
facebook twitter rss