Aktuelles Das Dach

FAKRO: Lichtdurchfluteter Besprechungsraum

»Ein attraktiver Beratungsbereich mit viel natürlichem Licht, geschmackvoll eingerichtet und mit vielen zusätzlichen Annehmlichkeiten« – das Architekturbüro Scherzer & Kalau in Erlangen hat sich diesen Wunsch erfüllt und seinen Gesprächsbereich im Bungalow (Innenhof / Innenstadtlage) entsprechend optimiert. Die Flachdachfenster »DEF DU6« von Fakro, die dabei zum Einsatz kamen, leisten damit einen wichtigen Beitrag für das neue Arbeitsambiente des Architekturbüros. Für die optimale Beschattung und effektiven Hitzeschutz sorgt die Markise »AMZ-F Solar«, die den Innenraum auch im geschlossenen Zustand ausreichend mit natürlichem Licht durchflutet.

Das reduzierte und moderne Design der Flachdachfenster erfüllt laut Fakro höchste gestalterische Ansprüche und erlaube den Architekten eine flexible Planung, weil die Elemente auch in individuellen Sondergrößen angefertigt werden. Die Eigentümer entschieden sich jedoch für das Hauptelement mit einem Nennmaß von 120 x 220 cm. Es ist die größte Serienvariante aus dem Fakro-Sortiment und es war offensichtlich, dass es dem Innenbereich wesentlich mehr einfallendes Licht beschert als die frühere Lichtkuppellösung.

Die Flachdach-Fenster sind mit hochwertigen Niedrigenergie-Isolierverglasungen DU6 ausgestattet, die über gute Thermoisolationsparameter verfügen. Die Elemente würden mit ihrer Energieeffizienz mit einem Uw-Wert von U=0,70 W / m2K (3-fach-Isolierverglasung) für das gesamte Fenster begeistern.


Außerdem entschieden sich die Architekten für die Markise »AMZ-F Solar« mit hellgrauem Netzstoff, der für einen effektiven Hitzeschutz sorgt. Nach dem Einbau zeigten sich die Eigentümer begeistert vom Tageslichtkomfort, indem sogar genügend natürliches Licht durchkommt, wenn die Markise geschlossen ist. Ein Vorteil, der sich vor allem im Sommer auszahlt, weil die Markise dann geschlossen bleiben kann und der Raum dennoch ohne künstliches Licht ausreichend erhellt wird.

Praktisch ist auch das einfache Öffnen und Schließen der Fensterelemente mittels Fernbedienungen, mit denen sich die Fenster auch während der Gespräche ­ohne Aufwand bedienen lassen.    J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn