Aktuelles

braun-steine: Aktiver Klimaschutz – braun-steine freut sich über Erfolge durch Nachhaltigkeitskonzept

Schon seit 2015 arbeitet braun-steine kontinuierlich an der Optimierung seiner Treibhausgasbilanz. Inzwischen konnte der CO₂-Ausstoß fast halbiert werden. Durch die zusätzliche Unterstützung eines zertifizierten Klimaprojekts produziert das Unternehmen jetzt an den Standorten Amstetten und Tübingen klimaneutral.

Die richtigen Bausteine für guten Klimaschutz

Die Installation großflächiger Photovoltaikanlagen, ergänzt durch zertifizierten Ökostrom, sowie die konsequente Umsetzung des Energiemanagement-Systems nach DIN EN ISO 50001 mit vielen weiteren Maßnahmen ermöglichten die enorme Reduzierung vor Ort. Doch auch das globale Klima ist wichtig. Dieser Aspekt führte braun-steine zu einem Wiederaufforstungsprojekt in Nicaragua, das in Zusammenarbeit mit der Stiftung „myclimate“ gefördert wird.

Innovative Produktentwicklung

Moderne Produktlinien unterstützen das Nachhaltigkeitskonzept. Dazu gehören Öko-Beläge mit überdurchschnittlicher Versickerungsleistung, emissionsreduzierende Pflastersysteme sowie Upcycling-Produkte mit einem Anteil von bis zu 70 % Recycling-Material.


Gemeinsam Verantwortung übernehmen

Die Kooperation mit Verbänden und Organisationen ist selbstverständlicher Teil des Konzeptes, wenn es um Nachhaltigkeit, Ökobilanz und Ressourcenschonung geht. braun-steine ist deshalb Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. und aktiver Partner der Allianz für Entwicklung und Klima und dem Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaft e.V.

Tradition mit Lust auf Zukunft

Bereits seit 1875 existiert das aktuell in 5. Generation geführte Familienunternehmen braun-steine, das zu den führenden Produktgestaltern seiner Branche gehört. An den Produktionsstandorten Amstetten und Tübingen entstehen innovative Betonstein-Systeme für die kommunale Freiraumplanung, die Straßengestaltung und hochwertige Gartenanlagen.

Mehr Informationen: www.braun-steine.de/nachhaltigkeit

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn