Aktuelles Die Türe Gestaltung & Technik

Bayerwald Fenster: Haustüren und Fenster aus einer Hand

Bayerwald setzt als Hersteller von Fenstern und Haustüren gleichermaßen auf ein besonders breites Sortiment rund um Bauelemente wie auch auf eine große Sortimentstiefe.

So gibt es innerhalb der Sparten unterschiedlichste Farben, Gestaltungen und Ausstattungsvarianten.

Ob modern und geradlinig, denkmalgeschützter Altbau, Bauernhaus oder klassischer Neubau, Bayerwald hat das optisch passende Produkt. Holzfenster gibt es in vier Holzarten, für Kunststoff und Kunststoff-/Alufenster sogar 50 verschiedene Farbvarianten. Doch auch im Bereich der Haustüren geht die Firma mit dem Geist der Zeit und gestaltet neue Trends.

Einbruchschutz und Design

So gibt es neben einer Vielzahl an klassischen Aluminium- und Holzhaustüren auch Ganzglashaustüren. Die Aluminiumhaustüren mit beschichteten Ganzglasscheiben auf der Türfüllung werden durch verschiedene Farbapplikationen und schlichte Eleganz zum echten Hingucker.

Die Modell-Serie »Safe« für Fenster aus Kunststoff, Kunststoff/Aluminium, Holz oder Holz/Aluminium stellt nach eigenen Angaben besonders hohe Ansprüche an die Einbruchhemmung. Bereits die Standardausführung ist mit einem Beschlag RC1N nach DIN EN 1627 ausgestattet, oben und unten völlig verdeckt liegendem patentierten »Tresorband«, einem Fenstergriff mit Druckknopf und Anbohrschutz, Sicherheits-Pilzzapfen, die in Standard- und Sicherheits-Schließstücke für hohen Aushebelschutz greifen, sowie Spezialbolzen und Flügelheber, die für Sicherheit im gekippten Zustand sorgen.


Damit Einbrecher auch an der Haustür keine Chance haben, setzt der Hersteller auch hier standardmäßig auf völlig verdeckte, patentierte »Tresorbänder«. Die Aluminium-Ausführung bietet zudem serienmäßige 17-fach Verriegelung, bestehend aus jeweils einem Zwillingsriegelverschluss oben und unten, zwei Sechser-Packs Tresorbolzen sowie dem Haustürschloss.

Unikate mit Charakter

Der Komplettanbieter aus dem Bayerischen Wald bietet dabei eine große Materialvielfalt. Mit mehr als 90 Jahren Holzverarbeitungs-Know-how fertigt Bayerwald nun auch rustikale Unikate aus einer Kombination von Antik- und Altholz. Das Material ist mit natürlichen Astlöchern und Rissen durchzogen, welche für den einmalig traditionellen Charme sorgen.

Gleiches gilt für Holzhaustüren: Keine Tür gleicht der anderen – mit Holz wird jede Haustür zu einem Unikat mit eigenem Charakter. Als ganz besondere Variante nennt der Hersteller die sonnenverbrannten Haustüren: Sonne und Hitze, Regen und Wind, Kälte und Schnee – das Holz der sonnenverbrannten Haustüren hat schon viel mitgemacht. Bayerwald macht sich diesen natürlichen Vorgang zunutze und fertigt aus dem Holz alter Scheunen nach eigenen Angaben einzigartige Haustüren, die rustikal und modern zugleich sind.    J

Nach oben
facebook twitter rss