Aktuelles Fassade

Aluform: »Freestyle« für Fassaden, Decken und Wände

Aluform System bringt neue »Freestyle« Kassetten aus Aluminium mit einem außergewöhnlichen Design auf den Markt. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren entstehen bei jedem Produkt einzigartige Geometrien, die eine individuelle Gestaltung ermöglichen. Die Elemente eignen sich sowohl zur Fassadengestaltung im Außenbereich, als auch zur Wand­ und Deckenbekleidung im Innenbereich.

»Mit den neuen ›Freestyle‹ Kassetten lassen sich Fassaden und Innenräume völlig individuell gestalten«, sagt Friedrich Bergmann, Geschäftsführer von Aluform. Es ist zudem möglich, die neuen Kassetten mit anderen Fassadenprodukten als Mischfassade zu kombinieren. »Auch im Zusammenspiel mit anderen Produkten und Oberflächen eignen sich die ›Freestyle‹ Kassetten optimal, um einzigartige Akzente zu setzen«, so Bergmann. ­Standardmäßig sind die neuen »Freestyle« Kassetten in Baubreiten von 200 bis 750 mm in einem 50 mm Raster und einer Länge von 150 bis 2 900 mm erhältlich – Sondermaße sind auf Anfrage möglich.

Unterkonstruktion ermöglicht fehlerfreie Montage

Die »Freestyle« Kassetten sind in Kombination mit der Aluform FM Unterkonstruktion erhältlich. Diese ermöglicht durch ein praktisches Klicksystem laut Hersteller eine schnelle, einfache und fehlerfreie Montage der Kassetten. Eine Schattenfuge verdeckt den Blick auf die Befestigung.


Aluform möchte mit Einführung der neuen »Freestyle« Kassetten weiter seine Stellung als Anbieter für nachhaltige und wirtschaftliche Dach-­ und Fassadensysteme aus Aluminium stärken. Wie alle Produkte des Bernsdorfer Unternehmens sind auch die neuen Kassetten durch den Werkstoff Aluminium langlebig, recycelbar und bieten gleichzeitig hohe Gestaltungsfreiheit für eine nachhaltige Architektur.   J

FIRMENINFO

Aluform System GmbH & Co. KG

Dresdener Straße 15
02994 Bernsdorf

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn