Aktuelles Das Dach

ZinCo: Dachbegrünungen können immer mehr

Dass Gründächer immer mehr können, möchte ZinCo erneut auf der BAU zeigen. Denn die Zukunft stellt laut Aussage des Unternehmens dringlicher als je neue Anforderungen an die Stadt- und Gebäudeplanung und hier sind Gründächer unverzichtbar.

Ein Retentions-Gründach nutzt das Dach als Wasserspeicher und vermindert so die Hochwassergefahr. Das »Klima-Gründach« hingegen vermag die Überhitzung in Innenstädten zu minimieren. Und dies sind nur zwei Beispiele dafür, warum grüne Lösungen am Bau sinnvoll sind.

Zunehmende Bebauungsdichte erfordert laut ZinCo zwingend derartige Lösungen in der Stadt, angefangen von Extensivbegrünungen, auch in Kombination mit Solaranlagen, bis zu den Dachgärten und Tiefgaragenbegrünungen. Auch für Geh- und Fahrbeläge bietet ZinCo nach eigenen Angaben die richtige Technik: Neue Wege möchte das Unternehmen beispielsweise im Bereich der Absturzsicherung gehen. Auf der BAU in München möchte der Hersteller die ganze Vielfalt und die Möglichkeiten, grüne Dächer fachgerecht zu planen und zu bauen, vorstellen.    J


Nach oben
facebook twitter rss