Aktuelles Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit

Wilhelm Layher: Sicher in der Höhe und bei Unebenheiten

Die Treppenstehleiter »Topic 1062« von Layher verspricht einen sicheren Höhenzugang im Treppenhaus oder auf unebenem Gelände. Die Neuheit ist mit R12-Rutschhemmung ausgestattet, lässt sich stufenlos verstellen und enthält oben eine Ablagefläche.

Gemäß der überarbeiteten Technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 2121 Teil 2 dürfen gewerbliche Nutzer Leitern nur dann als Arbeitsplatz einsetzen, wenn sie mit beiden Füßen auf einer Stufe mit mindestens 80 mm Auftrittsfläche oder einer Plattform stehen. Layher bietet hierfür ein vielseitiges Angebot an regelkonformen Stufen- und Plattformleitern. Neu ist die Treppenstehleiter mit Stufen »Topic 1062«. Die Leiter besitzt nicht nur 80 mm tiefe Stufen mit R12-Rutschhemmung in Trittrichtung, sondern lässt sich dank integrierten Holmverlängerungen auch stufenlos zwischen 40 und 80 cm verstellen. Die Arretierung erfolge mittels Flügelmutter und sei dadurch leicht zu bedienen. Damit eigne sich die Stehleiter nicht nur für das Treppenhaus: Auch der Niveauausgleich auf unebenem Gelände sei problemlos möglich.

Variabel im Einsatz

Gefertigt ist die Holmverlängerung aus einem speziellen innen verstärkten Strangpressprofil, was auch bei Arbeiten mit vollständig ausgefahrenen Verlängerungen für eine hohe Stabilität und Sicherheit sorgen soll. Reißfeste Gurtbänder aus Polyester dienen als Spreizsicherung, die »Combigrip«-Leiterfüße aus einem 2-Komponenten-Kunststoff wirken rutschhemmend. Für eine komfortable Nutzung ist laut Layher ebenfalls gesorgt: Die beiden oberen Stufen bilden in ausgeklapptem Zustand automatisch eine Ablagefläche. Die Treppenstehleiter »Topic 1062« gibt es in vier Ausführungen mit 5, 6, 7 und 8 Stufen für Standhöhen zwischen 0,70 m und 1,40 m. Die maximale Belastung liegt bei 150 kg.


Layher Leitern zeichnen sich nach Angaben des Herstellers durch ihre hohe Tragfähigkeit, durch die gute Kraftübertragung der 4-fach verpressten Stufen sowie die hohe Verwindungssteifigkeit durch Wulste entlang der äußeren Holmwand aus. Durch das besondere Leiternholmprofil seien bei geringem Leiterneigengewicht hohe Belastungen möglich. Für einen rutschfesten Aufstieg sei durch die stark geriffelten Trittflächen der 80 mm breiten Stufen inklusive Rutschhemmung R12 in Trittrichtung ebenfalls gesorgt. Reißfeste Polyester-Gurtbänder dienten als Spreizsicherung. Die spielfrei und unlösbar verschraubten Stahl-Gelenke mit Kunststoffummantelung zeichneten sich darüber hinaus nicht nur durch angenehme Haptik und Optik aus, sondern dank Korrosionsschutz auch durch eine lange Lebensdauer.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn