Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Warema: Positive Bilanz im Geschäftsjahr 2018

Auf eine positive Entwicklung im Geschäftsjahr 2018 blickt die Warema Group mit ihren zwei Sparten Sonne & Lebensräume sowie Kunststoff & Engineering zurück. Weltweit erzielte das Unternehmen Umsätze in Höhe von 509,5 Mio. Euro. Daraus ergibt sich im Vergleich zum Vorjahr (460,4 Mio. Euro) eine Steigerung von 10,7 %. Zu den erfreulichen Ergebnissen haben nicht zuletzt der weitere Aufwärtstrend der Bauwirtschaft sowie die generell positive konjunkturelle Entwicklung beigetragen. Auch von einem extrem heißen Sommer profitierte der Hersteller. »Über die gesamte Gruppe hinweg konnten wir ein starkes Umsatzwachstum erzielen«, so die Vorstandsvorsitzende Angelique Renkhoff-Mücke. »Diese Entwicklung war durch die enge Zusammenarbeit sowie eine große Flexibilität aller Bereiche möglich. Das vergangene Geschäftsjahr war gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Veränderungen und Projekten, die sich schwerpunktmäßig mit den Themen Digitalisierung und Agilität beschäftigten. Wir haben mittlerweile eine hohe Dynamik entwicelt, die es uns ermöglicht, uns noch schneller und flexibler auf sich verändernde Rahmenbedingungen einzustellen und erfolgreich am Markt zu agieren.« Die Warema Group sei ist für die Zukunft gut aufgestellt und blicke mit positiven Erwartungen auf das laufende Geschäftsjahr. Die Auftragseingänge in den ersten Monaten belegten die Erwartungen auf eine erfolgreiche Entwicklung.  J


 

Nach oben
facebook twitter rss