Aktuelles Das Dach

Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem von ISOVER

Ein Klassiker, der stetig weiterentwickelt wird: Vor genau 25 Jahren brachte ISOVER die erste feuchtevariable Klimamembran auf den Markt. Seitdem hat der Dämmstoffspezialist sein darauf basierendes Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem kontinuierlich ausgebaut. Die bauphysikalisch optimal aufeinander abgestimmten Systemkomponenten schützen gedämmte Bauteile zuverlässig vor Feuchteschäden. Pünktlich zum Jubiläum hat ISOVER das Sortiment nun noch einmal spürbar verbessert und die Verarbeitung erneut vereinfacht.

Die energetische Wirksamkeit eines gedämmten Bauteils steht und fällt mit der korrekten Ausführung der luftdichten Ebene. Deshalb investiert ISOVER seit 25 Jahren in die kontinuierliche Weiterentwicklung dieses leistungsstarken Systemangebots. Neben verschiedenen Klimamembranen umfasst das Sortiment eine Reihe von Dichtmassen und Klebebändern, zum Beispiel für den luftdichten Anschluss der Membranen an angrenzende Massivbauteile. Mit einer umfassenden Optimierung dieser Komponenten gestaltet ISOVER das Arbeiten mit dem Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem jetzt noch einfacher. Dank praxisorientierter Sortimentsgestaltung und verbesserter Eigenschaften der einzelnen Produkte werden sowohl Beschaffungsaufwand und Lagerhaltung reduziert als auch vielfältigere Anwendungsarten ermöglicht.

Verbesserte Rezepturen für mehr Klebekraft und breiteres Anwendungsgebiet

So wurde beispielsweise die Rezeptur der pastösen Vario DoubleFit Klebe-Dichtmasse grundlegend überarbeitet, was sich ab sofort nicht nur in der neuen Bezeichnung
Vario DoubleFit+ niederschlägt, sondern auch in einer nochmals verbesserten Klebekraft und Dauerelastizität. Die Dichtmasse eignet sich für die Innen- und Außenanwendung und erlaubt die Verarbeitung bei Temperaturen ab -5 °C bis +40 °C. Für zusätzliche Sicherheit – gerade auch auf Winterbaustellen – sorgt der neue Universal-Primer Vario MultiPrime mit einer Frostbeständigkeit bis -25 °C. Der dauerklebrige Haftvermittler dient der Verbesserung von Untergründen und der Erhöhung der Klebekraft von Klebebändern und Dichtstoffen.

Apropos Klebebänder: Ebenfalls optimiert wurden die Produkteigenschaften der systemergänzenden Klebebänder wie dem Vario MultiTape+. Neu ins Sortiment aufgenommen wurde das Vario® ProTape+ zur Herstellung luftdichter Anschlüsse von Klimamembranen, Dampfbremsen und Unterdeckbahnen. Der doppelseitig selbstklebende Dichtstoff sorgt durch die Verarbeitung „von der Rolle“ für eine deutliche Zeitersparnis bei der Verlegung.


Leistungsstarkes Duo: Vario und diffusionsoffene Mineralwolle-Dämmstoffe

Ein Höchstmaß an konstruktiver Sicherheit bringt die Kombination des Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystems mit von Natur aus diffusionsoffenen Mineralwolle-Dämmstoffen aus Glas- oder Steinwolle beziehungsweise der Hochleistungs-Mineralwolle ULTIMATE. Feuchtevariable ISOVER Klimamembranen, passende Klebebänder und Dichtstoffe sowie weiteres Zubehör im Vario System sind die sicherste Lösung für jedes Bauvorhaben.

Sämtliche Informationen zu den Neuerungen in seinem Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem hat ISOVER unter www.isover.de/vario zusammengestellt. Das Jubiläumsjahr begeht der Hersteller zudem mit zahlreichen Aktionen und Gewinnmöglichkeiten. Mehr hierzu findet sich auf der Aktions-Website www.rock-on-vario.com.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn