Aktuelles

Uzin Utz launcht digitale Weiterbildungsplattform U KNOW

Die Uzin Utz Group baut ihr digitales Serviceangebot weiter aus: Auf der Online-Weiterbildungsplattform U KNOW bietet der Komplettanbieter für Bodensysteme ab 30. April 2021 ein nachhaltiges und umfangreiches Schulungsangebot zu Themen rund um den Boden. Boden-, Parkett-, Estrich- und Fliesenleger sowie Architekten und Planer haben hier die Möglichkeit, sich bezüglich neuer Techniken, Verlegeprodukte und Maschinen weiterzubilden. Neben den Seminarklassikern „Blickpunkt Boden“ und „Blickpunkt Parkett“, die von den renommierten Referenten Richard A. Kille (IFR Köln) und Manfred Weber (faktum.Bonn) gehalten werden, sind auch Spezialthemen für Unternehmer auf der kostenfreien Plattform abrufbar.

Abgesagte Veranstaltungen, kein direkter Kontakt vor Ort – die Auswirkungen der Coronapandemie sind vielseitig und erfordern entsprechende Anpassungsleistungen der Unternehmen. So musste die Uzin Utz Group die Präsenztermine im Rahmen ihres seit Jahren erfolgreichen Seminarangebots für das erste Halbjahr 2021 bereits absagen. Doch der Bauchemiehersteller reagierte auf diese Situation mit der Schaffung der Online-Weiterbildungsplattform U KNOW, mit deren Hilfe er seine Bodenkompetenz virtuell an die Interessenten aus der Baubranche weitergeben kann.

U KNOW – das virtuelle Seminarprogramm

Seit vielen Jahren bietet der Konzern in einem Zusammenspiel seiner Marken ein umfangreiches Seminarprogramm rund um den Themenbereich „Bodenlegendes Handwerk“. In der Vergangenheit teilten zahlreiche Referenten in Präsenzseminaren und -workshops ihr theoretisches und praktisches Wissen mit Boden-, Parkett-, Estrich- und Fliesenlegern sowie Raumausstattern. Dieses bewährte Format wird, bedingt durch die Pandemie-Entwicklungen, nun auf der virtuellen Plattform U KNOW weitergeführt, denn der Grundgedanke bleibt: Wer sich in Sachen Fußbodenkompetenz auf dem Laufenden hält, kann sich langfristig Wettbewerbsvorteile sichern. „Mit U KNOW möchten wir Handwerkern, Architekten und Planern sowie Unternehmern in ihrer fachlichen Weiterbildung verlässlich zur Seite stehen. Wir möchten sie dabei unterstützen, sich bezüglich neuer Techniken, Verlegeprodukte und Maschinen sowie Innovationen weiterzubilden und sich durch dieses Wissen bestmöglich am Markt aufzustellen. Getreu unserem Unternehmensclaim ‚Your floor. Our passion.’“, so Philipp Utz, Mitglied des Vorstands der Uzin Utz AG.


Ab 30. April 2021 wird die Online-Plattform über www.uzin-utz.com/uknow für Interessenten zugänglich sein. Es braucht lediglich eine einmalige Anmeldung. Nach der Registrierung haben die User vollen und kostenfreien Zugriff auf die U-KNOW-Mediathek, das Herzstück der Plattform. Hier werden die Lehrinhalte über Videos zur Verfügung gestellt und sind jederzeit abrufbar. Die Abonnenten erwarten Beiträge mit Expertenthemen sowie Tipps und Tricks aus der Branche. Mit den bewährten Seminarklassikern wie „Blickpunkt Boden“ und „Blickpunkt Parkett“ können sie sich zu neuen Technologien und Verlegeprodukten weiterbilden und ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen. Ein weiterer Dauerbrenner ist das Thema „Beanstandungen“. Anhand von aktuellen Beispielen wird aufgezeigt, worauf bei einem Schadensfall zu achten ist.

Die Mediathek wird kontinuierlich um neue Lehrvideos aktualisiert und Uzin Utz verspricht, die Plattform auch weiterzuführen, wenn Präsenzveranstaltungen wieder stattfinden können. Die Abonnenten können sich somit an den für sie interessanten Themen auf Abruf bedienen und weiterbilden.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn