Aktuelles Außenanlagen Gestaltung & Technik

Ultsch - Trex: Unterschiedliche WPC-Dielen für unterschiedliche Geschmäcker

Im Rahmen seines »Good-Better-Best«-Konzepts bietet Trex Verbundstoffdielen in drei Preisklassen an. Bei vielen Fachhändlern stößt der WPC-Dielen-Erfinder damit nach eigenen Angaben auf großes Interesse. Denn dieses dreistufige Konzept von Trex eröffne weitere Optionen bei der Verkaufsstrategie. Ebenso wie die neuen Produktlinien »Enhance Naturals« und »Enhance Basics«, die sich laut Hersteller auf dem Preisniveau normaler Holz- und konventioneller WPC-Dielen befinden.

Mit den Produktlinien in drei Preisklassen können sich Verkäufer auf verschiedene Weise an die Budgetmöglichkeiten ihrer Kunden »herantasten« und bieten ihnen unterschiedliche Möglichkeiten. Das Flaggschiff von Trex seien nach wie vor die »Trex Transcend«, die laut Hersteller das »Nonplusultra« im Hinblick auf Design und Performance bei WPC-Dielen darstellen. Wie die »Transcend-«Dielen werden auch die neuen »Enhance«-Dielen laut Trex aus mehr als 95 Prozent recyceltem Holz und Polyethylen (PE) hergestellt. Ihre Drei-Seiten-Ummantelung sorge für eine elegante Optik, schütze vor Witterung und Abnutzung und mache die Dielen pflegeleicht. Eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und Seife reicht nach Angaben des Herstellers, um sie jahrzehntelang wie neu aussehen zu lassen. Anders als Holz, Stein und andere natürliche Oberflächen müssen die Produkte zudem nicht geschliffen, lackiert, geölt oder versiegelt werden. Zu den typischen Trex-Eigenschaften der »Enhance«-Dielen zähle auch, dass sie sich nicht verziehen und dass sie nicht schimmeln, morsch werden, brechen oder splittern. Bei privater Nutzung bietet der Hersteller 25 Jahre Garantie sogar gegen Verblassen und Flecken.


Auch für verschiedene Geschmäcker gewappnet

Die neuen »Enhance«-Dielen werden in zwei Farblinien angeboten, »Naturals« und »Basics«. Erstere ist in fünf mehrtönigen und dreidimensionalen Dekoren erhältlich, die der gemaserten Optik von Holz nachempfunden sind. Die Linie »Enhance Basics« bietet ebenfalls eine gemaserte Holzoptik, jedoch in drei monochromen Farbvarianten. Von »Transcend« unterscheidet sich »Enhance« vor allem durch ein auf der Unterseite gezahntes Profil. Dadurch werden die »Enhance«-Dielen leichter, was ihre Handhabung und ihren Transport vereinfache. In Deutschland sind »Enhance«-Dielen in den Längen 366 und 488 cm erhältlich.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn