Steuler Fliesen: Duschwand bietet Flexibilität, Design und Privatsphäre

Mit der »Kerbon Duschwand« möchte Steuler Design das Bad zum Wohlfühlort und Designobjekt machen. Mit der filigranen Bauweise sowie den besonderen Eigenschaften, welche die »Kerbon Duschwand« auszeichnen, verspricht die Neuentwicklung nicht nur Flexibilität bei der Raumplanung des Bades, sondern ein neues Duschgefühl. Dabei sorge vor allem das blickdichte Material für mehr Privatsphäre und Geborgenheit.

Lesedauer: min

Kerbon ist eine Fusion aus Keramik und Solid Layer, entstanden in einem speziell entwickelten Verfahren, das laut Steuler Fliesen neue Maßstäbe in der Verarbeitung und Anwendung setzt. Ob als Ecklösung, Walk-In-Variante oder nur als Raumtrenner – die »Kerbon Duschwand« von Steuler Design ermöglicht moderne und ästhetische Lösungen für Bäder nach Maß und fügt sich vollständig in die Wand- und Bodengestaltung des Bades ein. Neben dem Wandformat von 120 × 200 cm sind auch Sonderformate für individuelle Bäder realisierbar.

Zur Auswahl steht eine Vielzahl von pflegeleichten keramischen Oberflächen. Kerbon ist nach Angaben des Herstellers resistent, gestaltbar, kratzfest, pflegeleicht, blickdicht und sicher. Ebenso ist die Zusammenstellung unterschiedlicher keramischer Oberflächen auf Vorder- und Rückseite möglich – von minimalistischem Beton bis hin zu exklusivem Marmor. Eine ergänzende Auswahl an Zubehör rundet das Sortiment ab.   J


 

[20]
Socials