Silikal: Farbchips für Böden mit individuellem Charakter

Mit der Silikal-Beschichtung »System C: Flakes« lassen sich Innenräume schnell mit einem individuell gestalteten Boden ausstatten. Silikal, der Spezialist für Reaktionsharzböden, bietet mit diesem System eine hoch belastbare und gleichzeitig pflegeleichte MMA Beschichtung für repräsentative Räume.

Lesedauer: min

Das »System C: Flakes« von Silikal ist eine schnellhärtende, dekorative MMA (Methylmethacrylat)-Beschichtung, in die Farbchips eingestreut werden. Das System eignet sich für alle trockenen Bereiche, in denen eine farbige und attraktive Optik mit den praktischen Eigenschaften eines MMA-Bodens kombiniert werden soll, zum Beispiel für Räume im Einzelhandel, in Restaurants, Cafés, Hotels, Museen, Krankenhäusern und Schulen.

Mit 19 Farben und deren Mischungen bietet das »Systems C: Flakes« vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu Silikal-Mitarbeiter Dipl.-Ing. (FH) Dirk Brück, technische Kundenbetreuung: »In der Praxis ist eine Mischung von zwei Farben das Minimum. Meist werden drei oder sogar noch mehr Farben gemischt. Insgesamt ergibt sich dadurch für die Kunden eine große Auswahl zur Farbgebung ihres Bodens und sie können ihn in einem individuellen und unverwechselbaren Farbton gestalten lassen.«


Das System eignet sich sowohl für Neubauten als auch Sanierungen und lässt sich innerhalb kurzer Zeit einbauen. Dafür wird der Untergrund üblicherweise mit einer Grundierung behandelt. Auf diese wird die selbstverlaufende Hauptschicht aufgetragen, darauf folgt die Farbchips-Schicht. Die Rutschsicherheit kann bis zu einem Wert von R 10 eingestellt werden. Eine Versiegelung schützt zusätzlich. Aufgrund der schnellen Aushärtungszeit von einer Stunde nach Verlegung der letzten Schicht werden Betriebsunterbrechungen vermieden oder Ausfallzeiten minimiert.

Die Böden sind mechanisch hoch belastbar. Je nach Schichtdicke können sie laut Hersteller problemlos mit einem Gabelstapler befahren werden. In ihrer Charakteristik einer geschlossenen und fugenlosen Oberfläche lassen sie sich einfach und intensiv – auch mit Hochdruck – reinigen. Die Böden sind laut Silikal beständig gegen Säuren, Laugen und Fette, verschleiß- und abriebfest und haben eine gute UV Stabilität.

Das Silikal »System C: Flakes« werde  regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen kontrolliert und bewertet. Es ist nach der aktuellen HACCP-International-Richtlinie zertifiziert und entspricht der ISEGA Verordnung, die den Kontakt des Bodens mit Lebensmitteln regelt.    J