Aktuelles Werkzeuge

Peddinghaus: Nageleisen überzeugt mit Ergonomie und Kraftübertragung

Der Anbieter von Handwerkzeugen bringt die nächste Generation seines Nageleisens »Power Bar« auf den deutschen Markt. Überzeugen soll es durch die leichte Handhabung sowie Arbeitserleichterung durch die spezielle Gestaltung.

Durch die progressive Krümmung des Nageleisens wird die Kraftübertragung beim Nagelziehen um 60 % gesteigert. Weitere Vorzüge bietet laut Peddinghaus der ovale Querschnitt im Griffbereich in Richtung der Krafteinwirkung, der sich angenehm greifen lässt und das tägliche Handling wirksam erleichtert.

Seine Stärken offenbart das Nageleisen auch beim Heben von vertikalen Teilen, weil es sich – durch seinen optimierten Winkel – an der besten Stelle greifen lässt und mit seinen breiten flachen Schneiden leicht in Zwischenräume eingesetzt werden kann. Die wesentlichen Teile dieses Werkzeugs wurden in Handarbeit hergestellt. Das »Power Bar« ist in vier Größen/Längen und zwei Sets erhältlich.

Kraftsparendes Greifen

Der ovale Korpus mit verstärktem Querschnitt in Richtung der Krafteinwirkung sorgt dafür, dass sich das Werkzeug kraftsparend greifen lässt und sich die aufgewendete Energie in der täglichen Arbeit reduziert. Außerdem erleichtert seine Form den Zugang zu den Stellen, die für das Ansetzen zum Anheben von Gegenständen wichtig sind. Durch den optimierten Winkel kann das Werkzeug beim Anheben mit der ganzen Hand am günstigsten Punkt gefasst werden. Die Kraftübertragung wird dadurch wesentlich verbessert. Die Enden des »Power Bar« sind zudem breit und schmal, damit sie möglichst tief unter den Gegenstand geführt werden können.    J


 

Nach oben
facebook twitter rss