Aktuelles Außenanlagen

NATURinFORM: Dielen für ein Plätzchen zum Plauschen

In der Stadt Mühlacker (Baden-Württemberg) hat man bereits Erfahrungen mit NATURinFORM-Produkten gemacht und ist davon überzeugt. Daher wurden jetzt renovierungsbedürftige Sitzanlagen mit Dielen aus der Produktserie »Die Beliebte-select« erneuert. Sie sehen aus wie Holz, bestehen auch zum Hauptteil aus Holz und punkten zudem mit unkomplizierter Reinigung und Langlebigkeit.

Natürliches Holz sieht schön aus und liegt im Trend, Holzdielen im Außenbereich müssen aber für eine lang anhaltend schöne Optik regelmäßig gepflegt werden. Und schon nach wenigen Jahren brauchen sie Schleifpapier und einen neuen Anstrich, oder müssen wegen der Witterungsschäden sogar ganz ausgetauscht werden, heißt es in einer Mitteilung von NATURinFORM.

So war es auch bei den Sitzgelegenheiten in Mühlackers Innenstadt: rund um eine neue Wohnanlage für altersgerechtes Wohnen, die 2010 fertiggestellt worden waren, außerdem bei Bänken in der Bahnhofsstraße und einer Liegefläche am zentralen Kelterbach aus demselben Jahr. Acht Bänke und zwei Liegeinsel, die nach nur acht Jahren trotz aufwendiger Pflege renovierungsreif geworden waren. »Manche waren einfach nicht mehr schön anzusehen, bei anderen splitterte bereits das Holz«, sagt Inga Gallob, Diplom-Ingenieurin beim Umwelt- und Tiefbauamt der Stadt Mühlacker und für die Planung zuständig. »Also haben wir einfach auch hier auf den Holzverbundwerkstoff von NATURinFORM umgestellt.« Gallob weiß, wovon sie spricht. Als 2015 der Rathausplatz der Stadt mit seinem Fachwerk Ruheinseln für die Passanten bekommen sollte, ging optisch eigentlich kein Weg an Holz vorbei. Doch die Männer vom Bauhof meldeten der zeitaufwendigen Pflege wegen Bedenken an. Das gab den Anstoß zu einer ganz neuen Lösung – den Dielen von NATURinFORM. Obwohl sie wie Holz aussehen, brauchen sie für ein gepflegtes Äußeres nicht mehr als ab und zu eine Hochdruckreinigung.

Vorteile werden vereint

Denn das Material dieser Dielen vereinige laut Hersteller das Beste aus zwei Welten: Genau wie reines Holz erwärmt es sich in der Sonne, es ist genauso individuell gemasert und bekommt durch die Sonne eine edle Patina. Gleichzeitig wird es durch seine polymeren Bestandteile wasserabweisend. Denn, wenn kein Wasser mehr eindringen kann, dann reißt und splittert das Holz auch nicht.

Die Mitarbeiter des Mühlacker Bauhofs sind auch von der Verarbeitung begeistert. Bei den Dielen von NATURinFORM werden Holzfasern mit High-Tech-Polymeren als eine Art Klebstoff verfestigt. So entsteht ein Holzwerkstoff mit homogener Struktur, der sich glatt und präzise sägen lässt, so der Schreinermeister.


Wetterfest und schnelltrocknend

Ein Plus für Bürger, die sich auf die Suche nach einem gemütlichen Plätzchen machen: Durch die wasserabweisende Textur trockenen die Flächen nach einem Regenguss relativ schnell. Auch die Reinigung ist unkompliziert: Die Kunststoffkomponente in den Dielen von NATURinFORM ist mechanisch so widerstandsfähig, dass für sie die Hochdruckreiniger-Behandlung laut Hersteller sogar empfohlen wird.

Einfach zu verarbeiten

Die Sitzgelegenheiten wurden aus den massiven Bohlen von »Die Beliebte-­select« gefertigt. Diese Diele ist mit ihrer Stärke von 26 mm flexibel einsetzbar. Sie kann sowohl im privaten Umfeld als auch im stärker strapazierten gewerblichen Bereich verwendet werden, so der Hersteller. »Select« bedeutet, dass die Oberfläche leicht gewellt ist, also einer natürlichen Holzoberfläche nachempfunden ist. NATURinFORM-Dielen werden nicht lasiert oder geölt, sie sind bereits werkseitig eingefärbt. Bei der »Beliebten« kann aus insgesamt sechs Standard- und zehn Sonder-Farbtönen gewählt werden. Die Stadt Mühlacker entschied sich für die Farbe Grau.   J

FIRMENINFO

NATURinFORM GmbH

Flurstraße 7
D-96257 Redwitz a. d. Rodach

Telefon: +49 (0) 9574 65473-0
Telefax: +49 (0) 9574 65473-20

Nach oben
facebook twitter rss