Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

KLB: Vielfalt am Fußboden

Seit der Gründung im Jahr 1995 verfolgt KLB Kötztal Lacke + Beschichtungen GmbH ein Ziel: Sie entwickelt und vertreibt hochwertige Reaktionsharze zur Herstellung von robusten Gewerbe- und Industrieböden mit spezifischen Produktmerkmalen. Die BAU in München möchte KLB nutzen, um die Bandbreite an Produkten einem breiten Fachpublikum vorzustellen.

Die Belastungen und Anforderungen von Fußböden in Gewerbe und Industrie sind vielfältig. Aber egal, ob es um mechanische, chemische oder thermische Belastung geht: KLB möchte hierzu die richtigen Lösungen anbieten und hat zur BAU 2019 zahlreiche Produkte im Gepäck. Vorgestellt werden unter anderem Lösungen für wirtschaftliche Industriebodenbeläge, dekorative Gewerbefußböden, elektrisch ableitfähige Beläge, Beschichtungen für den Gewässerschutz sowie Parkhaus-, Dekor- und Quarzkieselbeläge.

Das Unternehmen verfügt über eine Vielzahl moderner, zertifizierter und emissionsarmer Beschichtungssysteme für die Gestaltung der Aufenthaltsräume. Dabei ist das Ziel, die Schädigung von Personen durch VOC1-Emissionen in Aufenthaltsräumen bestmöglich zu vermeiden. Fokussieren möchte KLB außerdem die Nähe zum Kunden, die das Unternehmen durch seinen Außendienst sowie individuell auf Kundenwünsche zugeschnittene Lösungen erzielt.    J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn