Aktuelles Industrie- und Gewerbebau

KESSEL: Erweiterung des Werkstoff-Portfolios

Kessel stellt in der Ablauftechnik ein deutlich erweitertes Edelstahlsegment vor und präsentiert sich damit nach eigenen Angaben in der Programmübersicht für das Jahr 2022 mit zahlreichen Innovationen. Das Material Edelstahl steht für Korrosions- und Temperaturbeständigkeit, Hygiene, Qualität und Langlebigkeit. Seine Vorteile vereine das Unternehmen in den rostfreien Edelstahl-Bodenabläufen Ferrofix mit passenden Kasten- und Schlitzrinnen sowie Bodenwannen als Baukasten-Versionen, aber auch in kundenspezifischen Lösungen.

Komplexe Anforderungen erfordern innovative Produkte

Die Ansprüche an und Auflagen für Bauherren, Fachplaner und Installateure werden zunehmend komplexer. Mit der Ablaufserie Ferrofix würden Planern und Handwerkern Entwässerungslösungen, die den anspruchsvollen Sicherheits- und Hygieneanforderungen in Schwimmbädern oder gewerblichen Räumen wie lebensmittelverarbeitenden Betrieben und professionellen Küchen entsprechen, geboten. Dort werden längst nicht mehr nur Fliesen verlegt, sondern auch unterschiedliche Bodenbeschichtungen eingesetzt. „Dem tragen wir mit einem neu eingeführten Flanschsystem für Bodenbeschichtungen Rechnung,“ erklärt Michael Göbels, Business Development Manager Edelstahl bei Kessel.


Standardisierung und Individualisierung mit Ferrofix

Mit dem erweiterten Standard-Sortiment könne Kessel eine noch schnellere und einfachere Abwicklung von Bauvorhaben gewährleisten. Die Ferrofix Kasten- und Schlitzrinnen sowie Bodenwannen sind als Baukasten-Versionen in verschiedenen Dimensionierungen verfügbar. So bietet Kessel bereits ab Werk zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Darüber hinaus ermöglichen auf die Einbausituation ausgelegte Varianten und funktionale Produktanpassungen der Abteilung „Individuelle Lösungen“ einen maximalen Flexibilitätsgrad, erläutert das Unternehmen. Im Zuge der deutlichen Ausweitung des Edelstahlsortiments in der Ablauftechnik – ergänzend zur bestehenden Produktpalette aus Kunststoff und Ecoguss – stehe für jede Anwendung der geeignete Werkstoff zur Verfügung. Durch eine anwendungsorientierte und materialunabhängige Beratung des Entwässerungsspezialisten werde die für den Kunden optimale Entwässerungslösung definiert.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn