Aktuelles Innenausbau

HOMAPAL: Antifingerprint-Oberfläche mit hoher Lebensdauer

Mit »Infiniti« hat ein Innovationsteam der Formica Group mit Hauptsitz in Cincinnati, USA, eine hoch technisierte, matte Oberfläche entwickelt, die mit wenig Aufwand lange sauber gehalten werden kann und makellos aussieht.

Ihr Name weist bereits auf eine hohe Lebensdauer hin – das ist laut Homapal das Ergebnis aus einem zum Patent angemeldeten Aushärtverfahren sowie Harzsystemen der nächsten Generation. Mikrostrukturen entschärfen das Licht und sorgen für ein edel­mattes Finish, das sich warm und samtweich anfühlt. Sie schützen vor Kratzern und Abrieb sowie Fingerabdrücken, weil sie Feuchtigkeit bis zur Verdunstung ableiten.

»Formica Infiniti« eignet sich sowohl für horizontale als auch vertikale Anwendungen in stark frequentierten Bereichen – im Einzelhandel, im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie in Büros. Wände, Türen, Theken, Empfangsschalter, Regale, Tische und andere Möbel lassen sich mit speziellen dekorativen Effekten individuell gestalten. Das Material ist laut Hersteller postformbar und weist eine hohe Widerstandsfähigkeit auf; Mikro­kratzer lassen sich thermisch ausbessern.

Die antimikrobiellen Eigenschaften sollen in Kombination mit der hohen Chemikalienbeständigkeit dafür sorgen, dass sich die Oberfläche auch für den Einsatz in hygienesensiblen Bereichen, in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Laboren, eignet.

Kunden erhalten das Produkt nach eigener Aussage neben dem postformbaren Original-Hochdruckschichtstoff »Formica Laminate« (0,7 mm) auch in der Ausführung als solide, mit schwarzem Kern versehene Kompaktplatte »Formica Compact« (6, 8, 10, 12 mm) sowie mit durchgefärbtem Farbkern als »ColorCore« (1,3 mm) oder in schwer entflammbarer Qualität. Die Plattengröße beträgt 3 050 x 1 300 mm. Die Kollektion umfasst 20 Dekore, darunter drei Neuheiten: »Neo Cloud«, »Neo Cyclon« und »Neo Tornado«.

Eva Hörnisch, Group Creative Product Director bei der Formica Group, beschreibt den Trend zu matt im Bereich der Antifingerprintoberflächen: »Matt ist zu einer begehrten Oberfläche geworden. Durch den geringen Reflektionsgrad lenkt nichts vom authentischen Ton ab. Die Farbe zeigt sich in ihrer ganzen Sattheit und Tiefe.«    J


Nach oben
facebook twitter rss