Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Heinrich Hahne: Neue Lösungen von Hahne für den gewerblichen und industriellen Einsatz

Mit neuen Produkten zur Herstellung von Bodenbelägen erweitert die Heinrich Hahne GmbH & Co. KG ihr Produktportfolio. Verfügbar sind zum einen farbige Verlaufs- und leicht rutschhemmende Struktur­beschichtungen in den Varianten H (»hart«) und E (»elastisch«). Zum anderen bietet Hahne ein neues Bindemittel zur Herstellung von Polyurethan-Estrichen an. Die Produkte eignen sich insbesondere für stark beanspruchte Produktions- und Lagerflächen zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie, in Großküchen oder Werkstätten.

An Bodenbeläge im industriellen und gewerblichen Bereich werden aufgrund von Einflussfaktoren wie mechanischen, chemischen oder thermischen Belastungen hohe Anforderungen gestellt. In diesem Kontext hat Hahne sein bestehendes Produktprogramm für Systemaufbauten um spezielle Beschichtungen und Bindemittel auf Basis von Polyurethanharz erweitert.

Mit »Hadalan PUR Floor« in den Varianten »H« und »E 13P« sind beispielsweise neue farbige Verlaufsschichten für mittlere und hohe Belastungen in Industrie und Gewerbe verfügbar: »H« steht hierbei für »hart«; »E« für »elastisch«. Damit können unterschiedliche Untergründe vom Betonboden bis zum Gussasphalt abgedeckt werden. Ergänzt um die passenden Zusatzmittel, lassen sich vergleichsweise unkompliziert unter anderem rutschhemmende Beläge herstellen. Die elastische Variante ist durch ihre dämpfenden Oberflächeneigenschaften dabei insbesondere für Arbeitsräume und Bereiche mit stehenden Tätigkeiten geeignet. Beide Produkte weisen eine geschlossene Oberfläche auf, welche das Eindringen aggressiver Flüssigkeiten und Reinigungsmittel verhindert.

Leicht rutschhemmende Strukturbeschichtungen

»Hadalan PUR Floor-H« und »-E« sind ebenfalls als Strukturbeschichtungen ausführbar. Aufgrund ihrer unregelmäßigen und unebenen Oberfläche, auf der Schmutz und Feuchtigkeit keinen geschlossenen Film bilden können, bieten die Produkte eine leichte Rutschhemmung. Da zugleich keine rauen Strukturen – wie bei abgestreuten Belägen – entstehen, sind die Flächen auch leicht zu reinigen. Die Strukturbeschichtungen »Hadalan PUR Floor-H« und »-E« werden in Verbindung mit der passenden Grundierung im System verarbeitet und lassen sich etwa durch die Zugabe von Füllstoffgemischen in ihren Eigenschaften optimieren.


Ein temperaturstabiles Bindemittel

Zur Herstellung hochbelastbarer Polyurethan-Estriche wurde mit »Hadalan PUR Screed-H 13P« außerdem ein neues Bindemittel entwickelt. Kombiniert wird es mit Füllstoffgemischen oder Dekorquarzen. Die so entstandene Fläche ist resistent gegen mechanische und chemische Einflüsse und deutlich temperaturstabiler als Epoxidharzestrich-Systeme. Aufgrund dieser Eigenschaften kommt »Hadalan PUR Screed-H 13P« beispielsweise in Großküchen zum Einsatz, wo der Bodenaufbau neben der mechanischen Belastung vor allem Einflüssen von kochendem Wasser und heißem Fett standhalten muss.

Mit dem neuen Produktsortiment an Beschichtungen und Bindemittel positioniert Hahne weitere effiziente Lösungen am Markt, welche den vielfältigen und anspruchsvollen Anforderungen im industriellen und gewerblichen Bereich gerecht werden.   J

Nach oben
facebook twitter rss