Aktuelles Fassade

GUTEX: Holzfaserbasiertes Fenster- und Türanschlusssystem

Mit dem holzfaserbasierten Fenster- und Tür-anschlusssystem »Implio« von Gutex lassen sich laut ­Hersteller wind- und schlagregendichte Anschlüsse im WDVS und bei hinterlüfteten Fassaden mühelos realisieren: Die für die Dichtigkeit relevanten Arbeitsgänge liegen in der Hand eines Gewerkes. So sollen das Risiko teurer Bauschäden gemindert, Zeit gespart und die Produktionskosten gesenkt werden.

»Implio P« – primär für Putzfassaden: Das gemäß ift-Richtlinie in Rosenheim geprüfte Komplettsystem macht laut Gutex aus vier Arbeitsgängen einen: Platte montieren, Eckwinkel und Anputzleiste setzen sowie Laibung armieren sind mit Anbringung der Laibungsplatte erledigt. Ideal auch für große Laibungstiefen.

»Implio F« – primär für hinterlüftete Fassaden: Die geprüfte Systemlösung für die zweite Dichtebene ist schnell und einfach zu verarbeiten – vor allem aufgrund der vorgefertigten, selbstklebenden Fenster- und Fassadenecke. Geeignet für verputzte und vorgehängte Fassaden-Dämmsysteme aller Bauweisen, besonders auch für kleine Laibungstiefen.


Zubehör & Sonderlösungen für Fenster mit und ohne Rollläden und Raffstores

Ganz gleich, ob ein Fensteranschlusssystem für Putz- oder hinterlüftete Fassaden benötigt wird – mit dem Zubehör von »Implio« und den verfügbaren Sonderlösungen lassen sich laut Gutex jede Art von Fenster realisieren: mit und ohne Laibungsplatte sowie Rollladenschiene, Rollladen- oder Raffstoresystem. Mehr Details liefern die Broschüren: Systemübersicht »Implio P« und »Implio F« und Verarbeitungshinweise »Implio P Rollladensystem«. Auf der Gutex-Homepage unter Service gibt es zudem Videos zur Verarbeitung. Dort finden Interessierte auch die Leistungsbeschreibungen zur Erstellung der Ausschreibungen sowie nützliche Konstruktionsdetails für den Holzrahmenbau mit WDVS oder mit hinterlüfteter Fassade, für Laibung, Sturz oder Fensterbank.   J

FIRMENINFO

GUTEX Holzfaserplattenwerk H. Henselmann GmbH + Co KG

Gutenburg 5
79761 Waldshut-Tiengen

Telefon: +49 7741 6099-0
Telefax: +49 7741 6099-57

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn